Mittwoch, 7. März 2018

Du bist Faust - Goethes Drama in der Kunst

In der Kunsthalle in München ist gegenwärtig eine sehr beeindruckende Ausstellung unter dem Titel "Du bist Faust - Goethes Drama in der Kunst" zu sehen. Goethes Faust hat von seiner Veröffentlichung bis heute zahlreiche Künstler aus aller Welt inspiriert, sich auf ihre Weise mit ihren Mitteln und Materialien mit diesem Thema auseinanderzusetzen.
Ausstellungsplakat
Die eigens für die Münchner Kunsthalle konzipierte Ausstellung präsentiert bis zum 29. Juli 2018 mehr als 150 Gemälde, Grafiken, Skulpturen, Fotografien, Vertonungen und Filme von Künstlern aus Europa und den USA.

Die Ausstellungsstücke sind so aneinander gereiht, dass man auf seinem Weg durch die Ausstellung die Handlung des berühmten Goetheschen Kunstwerkes "Faust" noch einmal erlebt.

Bis heute hat Faust, hat das Faust-Thema nichts an Aktualität verloren. Die Ausstellung will die Besucher auch mit den noch immer drängenden Fragen des Dramas konfrontieren, will zum Nachdenken anregen.

Die exklusiv für die Münchner Kunsthalle entwickelte Ausstellung wurde maßgeblich von der  Klassik Stiftung Weimar unterstützt.

Einen Beitrag des ZDF zu dieser Ausstellung können Sie hier sehen.
Mehr Info: Klicken Sie die Abbildung 
Dank der kürzlich in Betrieb genommenen IC / ICE - Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Erfurt und München werden sich auch zahlreiche Thüringer diese außergewöhnliche Ausstellung in der Münchner Kunsthalle ansehen.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!