Samstag, 23. Mai 2020

18. Eisenacher Blumen- und Gartenmarkt war ein Erfolg

Vieles war heute beim 18. Eisenacher Blumen- und Gartenmarkt anders als sonst: Maskenpflicht, Abstandsreglung, Niesetikette usw. Doch wie alle Jahre kamen auch in diesem Jahr viele Besucher aus nah und fern auf den grünen, bunten Markt am Platz vor der Georgenkirche.
Foto: www.thueringen-suchmaschine.de
Klicken Sie auf die Bilder und sehen Sie alles schön groß!
Attraktive Angebote warteten auf Kleingärtner, Vorgarten-, Terrassen- und Balkonbesitzer.  Neben  Beet- und Balkon- pflanzen, Stauden, Gemüse- und Blumenjungpflanzen, Rosen und Kletterpflanzen, Ampeln und Töpfen, Kräuter- und Aromapflanzen, Sträuchern, Gräsern und Farnen, Kakteen und Steingartenpflanzen gab es auch Konserven, Spargel und Erdbeeren aus der Region, Obst und Gemüse, Honig, Dünge- und Wundverschlussmittel sowie Gartenbedarf. Auch Figuren und Pflanzgefäße aus Stein und Keramik wurden angeboten.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Mehr aus und über Thüringen:

Jetzt  DerErfurter.de  lesen!