Sonntag, 29. November 2020

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter - das Urlauberland Thüringen ist schön!

Ein wunderschöner, sonniger Herbsttag für die Suhler, der 1. Advent 2020. Veronika Griebel hielt die Stimmung für uns fest und stellte uns ihre Aufnahme (Suhler Ortsteil Goldlauter-Heidersbach) zur Verfügung.


Wussten Sie, dass im Jahre 2019 über vier Millionen Gäste den Freistaat Thüringen besuchten? Im Durchschnitt blieben die Gäste 2,6 Tage hier. Von den neun Thüringer Reisegebieten verzeichneten sechs Reisegebiete im Jahr 2019 sowohl einen Anstieg der Gästeankünfte und als auch der Übernachtungen. Das beste Ergebnis erzielte der Städtetourismus (Eisenach, Erfurt, Jena und Weimar) mit einem Zuwachs von 129 Tausend Gästeankünften und 250 Tausend Übernachtungen. Ein deutliches Plus gegenüber dem Jahr 2018 konnte auch das Reisegebiet Thüringer Wald verbuchen. Hier stieg die Zahl der Gästeankünfte um 56 Tausend und die der Gästeübernachtungen um 193 Tausend. (Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik)


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Mehr aus und über Thüringen:

Jetzt  DerErfurter.de  lesen!