Sonntag, 27. November 2022

So schöööön... ist der diesjährige Weihnachtsmarkt in Erfurt

Erfurt ist weihnachtlich geschmückt! Auf dem Domplatz, Anger und anderswo stehen prächtige Weihnachtsbäume. Schaufenster sind weihnachtlich dekoriert und die Weihnachtsbeleuchtung brennt in den Straßen, auf den Plätzen und in den Geschäften.

Rund 170 Jahre alt ist dieses Karussell
Fotos: Ursula Heuke Erfurt
200 Verkaufsbuden, kleine und große Karussells, die weihnachtliche Musik und der wunderbare Geruch von Glühwein, Bratwurst, kandierten Nüssen und Kartoffelpuffern machen die Vorfreude auf das große Weihnachtsfest komplett. So muss nun mal die Vorweihnachtszeit sein, genau so!
Übrigens feiern die Erfurter vom 22. November bis 22. Dezember 2022 ihren 172. Weihnachtsmarkt, der zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Europa gezählt wird.
Wen wundert es da, dass man in der Landeshauptstadt Erfurt in diesem Jahr rund 2 Millionen Besucher erwartet.
Der Weihnachtsmarkt auf dem Domplatz ist schön, aber es gibt noch andere in Erfurt. Klicken Sie hier!

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Mehr aus und über Thüringen:

Jetzt  DerErfurter.de  lesen!