Freitag, 25. November 2022

Saalfeld: Der gemütliche Weihnachtsmarkt mitten in der Stadt

Der Saalfelder Weihnachtsmarkt blickt auf eine dreißigjährige Tradition zurück. In der Vergangenheit haben die Initiatoren viel experimentiert, bis sie letztendlich ein Marktkonzept für ihren Weihnachtsmarkt gefunden haben, das den Saalfelder*innen und deren Gästen gefällt. Denn der Saalfelder Weihnachtsmarkt ist zwar nicht groß, aber sehr gemütlich.

Der Saalfelder Weihnachtsmarkt hat Angebote für Kinder, zum Beispiel eine Bastelhütte und ein Kinderkarussell, er lockt mit leckerem Glühwein und Kesselgulasch frisch vom Feuer und er bietet Handwerkskunst zum Verkauf an. Na ja, und gebackener Blumenkohl, das ist ein absoluter Genuss. Zumindest für uns Thüringer, denn Thüringen ist ja quasi seit Jahrzehnten ein "Blumenkohl-Land". Klicke hier!
Jung und alt zieht natürlich auch die große Eisbahn auf den Marktplatz.

400 Quadratmeter bestes Eis! Dazu einen Schlittschuhverleih, eine Eisdisco, Eisstockschießen und flotte Musik.

Betreiber Christian Faber hat die Eislaufbahn zu Weihnachten 2016 zum ersten Mal auf dem Marktplatz eröffnet, und auch in diesem Jahr will er den Saalfeldern dieses Vergnügen bieten. Trotz der Probleme mit Energie usw.
Hier geht es zu den Infos zur Eisbahn! 

Fotos: b
ahnhof-erfurt.de

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Mehr aus und über Thüringen:

Jetzt  DerErfurter.de  lesen!