Montag, 1. Mai 2023

Alle Jahre wieder findet ein riesiger Flohmarkt in Weimar statt

Bestimmt ist es Thüringens größter Flohmarkt, der alle Jahre zum 1. Mai die gesamte Innenstadt Weimars mit vielen Ständen füllt. Die Leute verkaufen und kaufen, was das Zeug hält. Jeder sucht und jeder findet das ganz Besondere, Einmalige, schon lange Begehrte.

Angeboten wurde in diesem Jahr wieder alles: Klamotten, gebrauchte Bücher, Antiquitäten, Trödel jeder Art, Second-Hand-Kleidung. Kinderkleidung, Spielzeug, Gartenutensilien, Töpferware, preiswerte Schnäppchen jeder Art, einzigartige Sammlerstücke, Küchengeräte und edle Vintage-Objekte.
Klar, der Weimarer Flohmarkt ist schon eine Reise wert. Und so kamen hier auch Leute aus den verschiedensten Bundesländern zusammen auf der Suche nach den Schätzen aus der Vergangenheit.
Auch dies sah man auf dem Flohmarkt in Weimar:

Eine klare und deutliche Bot- schaft an alle Besucher des Marktes von den Theater- schaffenden des Weimarer Nationaltheaters.

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Mehr aus und über Thüringen:

Jetzt  DerErfurter.de  lesen!