Archiv: DerThüringer / Teil 10

 Kürbis-Bilder begeistern die Besucher

Alle Jahre wieder gibt es zum Herbstbeginn im Erfurter ega-Park eine große Kürbis-Kunst-Ausstellung. Im Mittelpunkt stehen dabei 50.000 Kürbisse in einer überraschenden Formen- und Farbenvielfalt. Geschickte Hände fügen dieses Naturprodukt so zusammen, dass wurderbare Bilder entstehen.


Asterix und Obelix sind die diesjährigen Helden der Kürbisschau. Aber nicht nur diese gigantischen Figuren entstanden, sondern auch andere Figuren, Szenen und Bauwerke wurden aus bunten Kürbissen geformt.
Bis zum 31. Oktober ist die Ausstellung zu sehen!
Ja, und zum Ausstellungsende am 31. Oktober 2022 gibt es von 14 bis 18 Uhr ein großes Kürbis-Ernte-Fest im ega-Park in Erfurt. Mit Kürbisschnitzen, Lampionumzug, Musik, Theater und vieles mehr. Natürlich werden an diesem Tag die Kürbisbilder auch abgeerntet und die kleinen und großen Kürbiskugeln nehmen sich die Besucher mit nach Hause.
Abschluss des Tages: 17:30 Uhr ein großes Höhenfeuerwerk 


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Mehr aus und über Thüringen:

Jetzt  DerErfurter.de  lesen!