Mittwoch, 30. Juni 2021

Mit dem Feierabend-Ticket die Erfurter BUGA entdecken

Ein tolles Angebot! Wer gern seinen Feierabend auf den BUGA-Standorten "ega-Park" bzw. "Petersberg" ausklingen lassen möchte, hat dazu jetzt Gelegenheit dies mit einem Feierabendticket für 7,50 Euro zu tun.
Außer freitags und sonnabends gilt das Feierabendticket an allen anderen Wochen- tagen ab 18:30 Uhr bis zum Sonnenuntergang.
Da kann man ganz schön viel sehen und auch fotografieren.
Letzter Einlass ist 20 Uhr. Übrigens: Die Ausstellungshallen sind bis 19 Uhr geöffnet. 

Und das Beste zum Schluss! Das Feierabendticket kann auch für die Fahrt vom Ausstellungsstandort mit Bus und Straßenbahn genutzt werden. Fahrten zum Ausstellungsstandort sind nicht möglich, da Sie das Feierabendticket erst am Besuchstag an den Kassen vor Ort kaufen können.

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Sonntag, 20. Juni 2021

In Thüringen verkehrt die einzige breitspurige Seilbahn Deutschlands (mit Video)

Die Oberweißbacher Bergbahn besteht aus einer 1351 Meter langen breit- spurigen Standseilbahn und einer nor- malspurigen elektrifizierten Eisenbahnstrecke von 2635 Metern.
 Die Standseilbahn, die üb- rigens die steilste ihrer Art für normalspurige Eisenbahnwag- gons auf der Welt ist, über- windet einen Höhenunterschied von 323 Metern.
Beide Bahnstrecken gehören der DB Regio und stehen unter Denkmalschutz.
Die Oberweißbacher Bergbahn verkehrt seit 1922 im 
Thüringer Schiefergebirge zwischen den Haltepunkten
 Obstfelderschmiede und Cursdorf.
Bis 1966 diente die Bergbahn dem Personen- und Güterverkehr. Heute allerdings wird diese Attraktion nur noch von Touristen und Bewohnern der Region genutzt, um bequem den Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation zu überwinden.
Weitere Infos über die Oberweißbacher Bergbahn erhalten Sie, wenn Sie sich das Video ansehen.


Viel Spaß beim Video ansehen!
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Samstag, 12. Juni 2021

Baden und Campen am Alperstedter See

Das erste Wohnmobil steht schon am Alperstedter See nördlich von Erfurt. Ringsum wird aber noch gewerkelt. Denn derzeit entsteht direkt am Seeufer der Campingplatz „Thür Kies“. 50 Stellplätze für Wohnmobile und Wohnwagen sind schon zu sehen. Dazu eine große Wiese für Zelte und weitere rund 20 Camper.
Toilettencontainer sind bereits angeschlossen, der Duschtrakt wird in Kürze errichtet. Der Campingplatz soll ganzjährig geöffnet sein. Auch Veranstaltungen planen die Betreiber.
Der Alperstedter See ist mit einer Fläche von 65,5 Hektar der größte der Erfurter Seen und auch unter dem Namen Lago di Alpi bekannt. Mittlere Tiefe 7 Meter.  Länge 1,4 Kilometer.
Fotos: www.thueringen-suchmaschine.de
Fotos vergrößern? Klicken Sie auf das Bild
Sommer-Tagesgäste sind am Alperstedter See ebenfalls sehr willkommen, für die wurde nun nach Jahren des Chaos auch ein großer, kostenpflichtiger Parkplatz geschaffen. Rettungsschwimmer der DLRG sollen wieder einen regulären Badebetrieb am Alpi ermöglichen. Allerdings wird ein Tageseintritt fällig.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Montag, 7. Juni 2021

Sommerbepflanzung auf dem Gelände der Bundesgartenschau 2021 in Erfurt

Neue Farben, neue Pracht: Eifrig wuseln momentan Gärtner durch die Beete der Bundesgartenschau auf dem Erfurter ega-Park und auf dem Petersberg.
Denn Tulpen und die übrigen Frühblüher haben nun ausgedient. 

Aufgrund der kalten Witterung erfreuten sie die BUGA-Besucher sogar zwei Wochen länger als gedacht. 

Vergrößern? Klicken Sie das Foto.

Fotos: www.bahnhof-erfurt.de
Nun kommt die Sommerbepflanzung in den nächsten zwei Wochen in die Erde. 

Allein auf das "Große ega-Blumenbeet" kommen rund 70.000 Blumen und einjährige Stauden. 

Die Macher der BUGA versprechen üppiges Grün, bis zu zwei Meter hoch. 

Unter anderem Schwarzäugige Susanne und Indisches Blumen- rohr (Foto) werden für Farbvielfalt sorgen, 
aber auch Dahlien, Husarenknöpfchen, Sonnenhut, Löwenmaul und Tagetes. Die schönsten Beetabschnitte, gestaltet von verschiedenen Gartenbaubetrieben, werden übrigens mit Medaillen geehrt.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Mehr aus und über Thüringen:

Jetzt  DerErfurter.de  lesen!