Freitag, 6. Dezember 2019

MONOPOLY - Thüringen, dass ist Weihnachtsspass für die ganze Familie

MONOPOLY, das weltberühmte Spiel um Grundbesitz und Immobilien, führt Sie mit dieser Ausgabe durch Thüringen. Abwechslungsreiche Landschaften, eine sagenhafte Dichte an Burgen und Schlössern, eine unvergleichliche architektonische und kulturelle Vielfalt und jede Menge Freizeitspaß – dafür steht das Urlaubsland Thüringen.
Das Besondere ist, dass alle Attraktionen so dicht beieinander liegen:


Tagsüber durch die Natur streifen, nachmittags in romantischen Altstädten bummeln oder auf einer Burg in vergangene Zeiten entfliehen, abends die Thüringer Küche genießen – das ist ohne weiteres möglich.


16.000 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege, Radwandern, Mountainbiking, Wassersport – Thüringen ist sportlich. Der Renner ist der Höhenwanderweg Rennsteig mit einer Länge von 168 Kilometern. Klare Winterluft, schneebedeckte Wälder und Berge, Skiwanderwege und gespurte Loipen für Langläufer verwandeln das Bun- desland in ein kleines Wintersportparadies.
Doch gehen Sie einfach selbst auf Entdeckungsreise: mit der MONOPOLY-EDITION Thüringen. Inhalt: Spielplan, 8 Spielfiguren, 28 Besitzrechtskarten, 16 Ereigniskarten, 16 Gemeinschaftskarten, 1 Satz Monopoly Spielgeld, 32 Häuser, 12 Hotels, 2 Würfel, 1 Tempowürfel, Spielregel, Kunststoffeinsatz als Geldscheinhalter, Baumwollbeutel

Klicken Sie mal auf die Abbildung!


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Dienstag, 3. Dezember 2019

GOLDENER SPATZ sucht Jurykinder

Vom 24. bis 30 Mai 2020 findet das 28. Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz in Gera und Erfurt statt. 
Beim GOLDENEN SPATZ werden die besten Kino- und TV-Beiträge sowie digitalen Angebote für Kinder prämiert. Seit über 40 Jahren entscheidet dabei die Zielgruppe selbst: zwei Kinderjurys vergeben die begehrten GOLDENEN SPATZEN. 

Bis zum 18. Januar 2020 können sich Film- und Medienfans im Alter von 9 bis 13 Jahren für dieses einzigartige Erlebnis bewerben und Teil des größten Festivals für deutschsprachige Kindermedien werden. 

Die Jurykinder sichten, testen und diskutieren während der Festivalwoche die eingereichten Kino- und TV-Beiträge sowie digitalen Angebote und überreichen bei der feierlichen Preisverleihung am 29. Mai 2020 die GOLDENEN SPATZEN. Während des Festivals werden die Kinder rundum betreut. Für Anreise, Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt - die Teilnahme ist für die Kinder kostenfrei.
Für die Kinderjury KINO-TV können sich Jungen und Mädchen aus Deutschland, Ös- terreich, Südtirol, der Schweiz, der Deutsch- sprachigen Gemeinschaft Belgiens, dem Fürstentum Liechtenstein oder Luxemburg bewerben, die zwischen 9 und 13 Jahre alt sind.  und Spaß haben, die unterschiedlichsten Film- und Fernsehbeiträge im Kino zu schauen und das Gesehene kritisch zu diskutieren, zu bewerten und gemeinsam die besten Beiträge zu prämieren.

Für die Kinderjury DIGITAL können sich Jungen und Mädchen bewerben, die  zwischen 10 und 12 Jahre alt sind.  und Lust haben, unterschiedlichste digitale Angebote wie z.B. Websiten, Apps oder Games ganz genau unter die Lupe zu nehmen und  sich zutrauen, diese Angebote mit anderen Medienfans zu diskutieren, zu bewerten und zu prämieren.
Für die Bewerbung muss ein Mitmachbogen ausgefüllt sowie eine Kritik verfasst werden. Der Bogen kann unter www.goldenerspatz.de heruntergeladen werden. Bewerbungsschluss ist der 18. Januar 2020.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Donnerstag, 28. November 2019

Ankerbausteine - die bessere Alternative



Klicken Sie auf die Schrift!

Es gibt sie wieder: Original Ankerbausteine aus Thüringen!


Dieser Steinbaukasten ist wirklich etwas ganz Besonderes.

Ganz aus Naturstein hergestellt und in einem kleinen Holzkästchen platzsparend verstaut regen die wunderschönen Steine dazu an, immer neue Gebäude zu konstruieren und zu bauen.
Dadurch, dass diese Bausteine wirklich aus Stein gefertigt sind, sind sie sehr schwer und können deshalb auch sehr gut auf- und übereinander gestapelt und gebaut werden.

Es ist schon wirklich ein phantastisches Erlebnis für alle Sinne, mit diesen hochwertigen Bausteinen sein eigener Bauherr zu sein. Sie sehen nicht nur toll aus, sie fühlen sich auch wirklich schön an und riechen sogar richtig gut nach purer Natur....


HIER KÖNNEN SIE MIT DER WEBCAME AUF DEN DOMPLATZ SCHAUEN! KLICKEN SIE DIE SCHRIFT!


Klicken Sie dieses Banner!


Voller Genuss - halber Preis! Mit der Dinner Card erhalten Sie in Restaurants, Cafés, Bars, Bistros, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie Wellnessoasen und Hotels Preisvorteile von ca. 50%.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Dienstag, 26. November 2019

Der 169. Erfurter Weihnachtsmarkt ist eröffnet

"Das ist der schönste Weihnachtsmarkt, den ich in Erfurt je gesehen habe", sagte eine Frau neben mir zu ihrer Begleitung und verfolgte mit mir und vielen hunderten von Besuchern die heutige (26. November) Eröffnungsfeier des 169. Weihnachtsmarktes auf dem Erfurter Domplatz. Mit Musik, einem Feuerwerk vom Riesenrad und einer Märchenaufführung vom Theater "Die Schotte" startete der vergnügliche Trubel zu Füßen von Dom und Severi-Kirche.
Klicken Sie auf die Fotos und erleben Sie alles farbenprächtig und wunderbar groß! 
Fotos von: Bahnhof-erfurt.de

Auch der Stollenstand ist wieder dabei mit Stollen von einem Dutzend verschiedener Bäcker. Übrigens, seinen vollen Geschmack entfaltet das Erfurter Schittchen erst nach 20 bis 30 Tagen Lagerung im Karton oder Tontopf.

Daraufklicken, groß sehen! Foto: Yihang Zhong
HIER KÖNNEN SIE MIT DER WEBCAME AUF DEN DOMPLATZ SCHAUEN! KLICKEN SIE DIE SCHRIFT!


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Arnstädter Bach-Advent 2019 - ein Genuss für alle Sinne

Über 200 Veranstaltungen mit mehr als 400 Künstlern in den schönsten Höfen und Kellern der historischen Altstadt Arnstadts - Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Tanz, Theater, Kunsthandwerker-Märkte und das alles mit viel weihnachtlichem Flair!
 Der Bach-Advent findet am 1. Advents-Wochenende (28. November bis 1. Dezember 2019) in der historischen Altstadt Arnstadts statt. Vielfältige Attraktionen privater Akteure, beteiligter Vereine und örtlicher Institutionen lassen in dieser Kulisse eine kulturell anspruchsvolle Atmosphäre entstehen, die ihren Höhepunkt in verschiedenen musikalischen Aufführungen findet. 


In den mehr als 30 festlich geschmückten Höfen und Häusern gibt es viel Kulinarisches zu entdecken und zu schmecken. 
Hörgenuss versprechen die unzähligen Konzerte, die von weihnachtlichen Chorgesängen über klassische Melodien bis hin zur Hausmusik reichen. 

HIER KÖNNEN SIE MIT DER WEBCAME AUF DEN DOMPLATZ SCHAUEN! KLICKEN SIE DIE SCHRIFT!


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Mittwoch, 20. November 2019

Erfurter Weihnachtsmarkt mit Rupfi-Wiedersehen

Am 26. November ist es soweit, dann eröffnet der 169. Erfurter Weihnachtsmarkt. Mit dabei auf dem Domplatz ist auch der Star des Vorjahres, Rupfi, die lichte Fichte. Die gackelige Rupfi-Spitze (Foto) wird als inoffizielles Weihnachtsmarkt-Wahrzeichen im Märchenwald zu bestaunen sein. 
Außerdem wird die Schnitz- kunst gezeigt werden, die aus Rupfis Stamm entstanden ist.

Das Garten- und Friedhofsamt hat zudem aus den Zapfen 1.000 Rupfi-Minis gezüchtet.

100 der putzigen Bäume sollen verschenkt werden, die übrigen im nächsten Jahr zugunsten eines Klimaprojektes angeboten werden.
Fotos: www.bahnhof-erfurt.de
Ansonsten lockt derWeihnachtsmarkt diesmal mit knapp 200 Marktbuden auf Domplatz, Fischmarkt, Anger und Bahnhofsvorplatz. Die meisten Händler kommen aus Thüringen, einige aber auch aus Sachsen, Bayern, Polen, Österreich und Finnland. 

Auf der Bühne ist weihnachtliches Programm geplant. Zur Eröffnung wird der Handglockenchor Gotha sowie erstmals das Jugendtheater Schotte spielen. 

Der Weihnachtsmarkt öffnet immer um 10 Uhr und ist Sonntag bis Mittwoch jeweils bis 20 Uhr geöffnet. Am Eröffnungstag und immer donnerstags geht der Trubel bis 21 Uhr, freitags und samstags sogar bis 22 Uhr. Im Vorjahr kamen rudn 1,75 Millionen Besucher.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Klicken Sie auf die Bilder! 

Sehen Sie mehr! 

Erfahren Sie mehr über diese speziellen Adventskalender!


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Dienstag, 19. November 2019

Deutschlands erster Bundestagspräsident war ein Erfurter

Wussten Sie, dass Deutschlands erster Bundestagspräsident, Dr. Erich Köhler (27.6.1892 - 23.10.1958), ein gebürtiger Erfurter war?
Diese Tafel befindet sich an Dr.  Erich Köhlers 
Geburts- und Elternhaus, Regierungsstraße 4 (gegenüber  der Thüringer Staatskanzlei)
Köhler besuchte in Erfurt das Königliche Realgymnasium "Zur Himmelspforte", das heutige Heinrich-Mann-Gymnasium.
In Marburg, Berlin, Leipzig und Kiel  studierte Erich Köhler Volkswirtschaft und Staatswissenschaften.
1919 promovierte er zum Thema "Beziehungen der thüringischen Industrie zum Weltmarkt".
1949 wurde Dr. Erich Köhler in den Bundestag gewählt.
Mit einer breiten Mehrheit wählte der Bundestag den CDU-Politiker zu seinem ersten Präsidenten. Das Amt des Bundestagspräsidenten hatte Dr. Erich Köhler bis zum 18. Oktober 1950 inne. Am 23. Oktober 1958 verstarb der erste Bundestagspräsident der Bundesrepublik Deutschland in Wiesbaden.

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Donnerstag, 14. November 2019

Mittwoch, 13. November 2019

Schloss und Park Ettersburg auf dem Ettersberg (474 m) bei Weimar gehören zum UNESCO-Welterbe

Schloss Ettersburg gehört zu den komplexesten und größten Jagdschlössern in Thüringen.
Herzog Wilhelm Ernst von Sachsen-Weimar ließ das dreiflüglige Schloss in den Jahren 1706 bis 1712 errichten. (Klicken Sie auf das Bild und sehen Sie alles größer und schöner.)
Später benutzte Herzogin Anna Amalia das Schloss als Sommersitz. Hier traf sie sich auch mit Wieland, Goethe, Herder und Schiller, der um 1800 im Schloss Ettersburg sein Werk "Maria Stuart" vollendete.

Der Schloss-Park wurde 1845 von den beiden Landschaftsarchitekten Eduard Petzold und Hermann von Pückler-Muskau gestaltet.
1923 hatte hier eine Internatsschule (Hermann-Lietz-Schule) ihr Zuhause. Einer der 80 Schüler war Wernher von Braun, der später die Raketenentwicklung in Deutschland und den USA prägte.
In der DDR wurde Schloss Ettersburg vernachlässigt und verfiel. Kulturell interessierte Mensche, Goethe, Schiller, Wielandverhinderten mit ihren Einsätzen den gänzlichen Verfall von Schloss und Kirche.
Im Juli 2006 begann die bauliche Revitalisierung des Objekts. Die reine bauliche Sanierung kostete knapp 9 Mio. EUR und war zum Jahreswechsel 2007/2008 abgeschlossen.
Schlosskirche St. Justinus und Laurentius
Auch im Ort Ettersburg findet man so manch Sehens- 
wertes. Dieses schöne Haus war einstmals 
eine gern besuchte Gaststätte mit einem Tanzsaal.
(Klicken Sie die Bilder. Erleben Sie alles groß!)
Die Alten kümmern sich um die Jungen.
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Dienstag, 12. November 2019

Martin erstrahlt bald, aber Rupfi ist nicht vergessen auf Deutschlands schönstem Weihnachtsmarkt

Sie erinnern sich doch! Rupfi, das war der hässliche Weihnachtsbaum, der im vergangenen Jahr auf dem Domplatz stand. Viele mochten ihn anfänglich nicht, und dann, dann wurde Rupfi sogar ein Internet-Star, weltweit bekannt und die Erfurter mochten ihn immer mehr.
"Rupfi" - Erfurts Baum  2018, der einen Auftritt im Internet hat.
Die Erfurter tauften ihren Weihnachts-
baum 2019 auf den Namen "Martin".
"Martin" deutet auf die Herkunft dieses edlen Baumes.

Die 22 Meter hohe Weißtanne wurde im Eichsfeld in Martinfeld geschlagen.

Seit dem 11. November steht sie auf dem Domplatz und wird festlich für den Weihnachtsmarkt herausge- putzt.

Am 26. November wird sie dann mit 1500 Lichtern geschmückt über den Domplatz strahlen.

Wenn der 169. Weihnachtsmarkt am 26. November eröffnet wird, will man auch an Rupfi erinnern. Wie? Das ist vorerst ein Geheimnis, welches am 26.11.2019 um 17 Uhr auf dem Domplatz gelüftet wird.

Aber bis es so weit ist, haben die Handwerker noch das Sagen, um auch für 2019 hier unterhalb von Dom und Severikirche einen der schönsten Weihnachtsmärkte Europas aufzubauen. 2018 übrigens war der Erfurter Weihnachtsmarkt unter den fünf besten Weihnachtsmärkten in Europa.
Ein Service von WUNSCHBANNER.com
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Mehr aus und über Thüringen:

Jetzt  DerErfurter.de  lesen!