Freitag, 31. März 2017

"Aus" für das Erfurter Aquarium? Hier letztes Video!

++ DAS ERFURTER AQUARIUM BLEIBT GESCHLOSSEN. ++ DIE STADT ERFURT HAT KEIN GELD, UM MÄNGEL ZU BESEITIGEN. ++ (Anfang Mai 2017) ++


Das Erfurter Aquarium ist geschlossen. Experten sollen überprüfen, ob die Einrichtung den Brandschutzbestimmungen noch gerecht wird.
Nach dieser Überprüfung wird entschieden, wie es mit dem Aquarium am Nettelbeckufer weitergeht. Auch eine komplette Schließung  des Gebäudes ist eine Option.

Gegenwärtig kümmern sich die Tierpfleger um die interessante Sammlung. Das Erfurter Aquarium präsentierte der Öffentlichkeit seit vielen Jahre eine der artenreichsten Sammlungen von Süßwasserfischen.

Beachtung findet auch das Riffbecken mit seiner großen Fischvielfalt. Geschichte des Aquariums.
MACHEN SIE MIT UNS EINEN RUNDGANG! KLICKEN SIE AUF UNSER VIDEO!


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Montag, 6. März 2017

Sehenswertes und lesenswertes über Thüringen

43 Meter hoch ist die evangelische Kirche
St. Walburgas in Apfelstädt (Kreis Gotha). In
ihrem Ursprung stammt die Kirche aus
dem 11. Jahrhundert. Klicken Sie hier!
Die Ruine der Klosterkirche Paulinzella gehört zu den bedeutendsten roma- nischen Bauwerken in Deutschland.
Klicken Sie hier!
Die Dorfkirche Sank Nikolaus in
Haarhausen, Amt Wachsenburg,
wurde Anfang des 17. Jahrhunderts
erbaut. Klicken Sie hier!
Viele amerikanische Männer rasieren sich jeden Morgen mit Rasierklingen, die in Eisfeld in Thüringen herge- stellt wurden. +++ Our team in Germany has been grinding high-grade steel into some of the world’s sharpest blades since 1920. Today, more than four hundred German engi- neers, designers, craftsmen, and production workers build and operate sophisticated, custom equipment that produces millions of precision blades per year. We’re excited to partner with our new team to innovate and continue to make the fine blades you deserve. +++ Hier die Inter- netseiten: Link 1 und Link 2
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Samstag, 4. März 2017

Bad Liebenstein auf der Sonnenseite des Thüringer Waldes

Über 8000 Einwohner zählt Bad Liebenstein, die kleine Kur-, Bäder- und Tourismusstadt am Südhang des Thüringer Waldes,  mitten im "Naturpark Thüringer Wald".  Bad Liebenstein ist Thüringens ältestes Heilbad und galt in der DDR als größter Herzkurort.

Tausende "Besucher auf Zeit" zählt man jährlich hier: Urlauber, private Kurgäste, Leute, die Rehabilitations- kuren nach Herz- und orthopädischen Erkrankungen bzw. bei psychosomatischen Leiden in Anspruch nehmen.

Hier gibt es prima ausgeschilderte Wanderwege, zwei herrliche Parks, einen Tierpark noch extra, eine Burgruine und ein Schloss sowie viel Geschichte und Geschichten. 200 Jahre zählt das Kurtheater, das mit seiner Programmvielfalt wieder regelmäßig Besucher anlockt. Wer Lust hat, kann hier auch untertage gehen. Eine Höhle und ein Schaubergwerk ermöglichen dies.
Von Bad Liebenstein aus kann man gut Thüringen entdecken: Erfurt (70 km), Eisenach (30 km), Bad Salzungen (12 km), Meiningen (32 km), Gotha (40 km) usw. Viel Spaß beim Ansehen unserer Videos.
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Donnerstag, 2. März 2017

Bad Liebenstein erhält Einkaufszentrum und Sprachschule

Im Heilbad Bad Liebenstein erfolgt in diesen Tagen der Abriss der seit Jahren nicht mehr genutzten Stadthalle. 

Ein Privatinvestor will an dieser Stelle das "Herzog-Georg-Carrie" bauen. Der zu bauende Gebäudekomplex wird Wohnungen, Laden- geschäfte sowie einen Lebensmittel- und einen Drogeriemarkt enthalten.

In einer Abstimmung hatten sich die Bürger der Stadt für das Bauvorhaben ausgesprochen.


Das ehemalige Krankenhaus von Bad Liebenstein in der Bahnhofstraße (linkes Bild) kaufte ein chinesischer Investor.
Unter anderem sollen dort ein Hotel und eine deutsch-chinesische Sprachschule entstehen
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!