Mittwoch, 22. Januar 2020

Kleine Bibliothek im Bus-Wartehäuschen

Kleinbreitenbach ist ein Ortsteil der Stadt Plaue im Ilm-Kreis (Thüringen) mit etwa 300 Einwohnern. Der kleine Ort liegt 350 Meter hoch. Umgeben wird die Ortschaft von bis zu 600 Meter hohen Bergen. Und auch das ist interessant: Nach Kleinbreitenbach führt nur eine einzige befestigte Straße, sie kommt von Plaue und endet in der Ortsmitte.

Wanderer, Tagesausflügler und Feriengäste kommen  gern nach Kleinbreitenbach, lieben im Frühjahr die hier üppig blühenden Orchideen und ganzjährig Wanderungen zu den Reinsbergen bzw. entlang des Kunstwanderweges oder besichtigen die in Thüringen einzigartige, sehr sehens- werte Wehrkirche aus dem 11./12. Jahrhundert.

Hier, im Wartehäuschen an der Endhaltestelle des Busses, gibt es für jedermann frei zugänglich einen Biliotheks- schrank. Dort kann man sich Bücher ansehen, sie mit- nehmen oder auch eigenen Lesestoff der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.


Klicken Sie auf die Schrift!

Martina Schmidt ist die gute Seele der kleinen Bibliothek, hält alles in Ordnung und schaut auch, ob die Bücher für jedermann geeignet sind, denn, so sagte sie uns, wenn der Schulbus kommt, denn schauen viele Mädchen und Jungen gern mal in den Schrank, nehmen sich was mit oder lesen es gleich im Wartehäuschen.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Dienstag, 14. Januar 2020

Wer "Noahs Segel" besteigt sieht die ganze Rhön

Der Aussichtsturm "Noahs Segel" im UNESCO Biosphärenreservat Rhön ist 21 Meter hoch. Wer die Plattform des Turmes über die Treppen erklommen hat, der wird mit einem fantastischen Panoramablick aus 830 Meter Höhe über dem Meeresspiegel belohnt. Vom Aussichtsturm "Noahs Segel" kann man sich die gesamte Rhön von Thüringen bis nach Bayern und Hessen ansehen.
Foto: Gisela Barth
Wer das Abenteuer liebt, der  benutzt die Rutsche und gelangt
blitzschnell wieder nach unten.
Für viele ist der Aussichtsturm ein ideales Ausflugsziel. So benötigt man von Erfurt, Würzburg oder Frankfurt/M nur ganze 1.5 Stunden mit dem Auto zu "Noahs Segel". Geöffnet ist die Aussichtsplattform übrigens täglich von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Dies und vieles mehr erfährt man HIER!


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Montag, 13. Januar 2020

Chinesische Studenten feiern Frühlingsfest an der Erfurter Uni

Das chinesische Frühlingsfest (农历新年), auch Neujahrsfest genannt, ist das wichtigste traditionelle Fest der Chinesen. Mit dem Frühlingsfest feiern sie den Beginn es neuen Jahres ähnlich wie bei uns am 1. Januar.
Der chinesische Neujahrstag wird jährlich nach einem traditionellen Kalender (auch Mondkalender genannt) neu berechnet. Er fällt immer auf den zweiten Neumond des Jahres, also zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar.
Am 31. Januar feiern chinesischen Austauschstu- denten in der Erfurter Uni das Frühlingsfest.
In diesem Jahr wird der Neujahrstag am 25. Januar gefeiert. 15 Tage dauert das Frühlingsfest, wobei aber nur die ersten fünf Tage intensiv gefeiert werden: Festessen, Geschenke, Feuer- werk, Umzüge, Löwen- und Drachentänze.
Den Abschluss der Festtage bildet dann das Laternenfest.
Sie wollen mehr erfahren? Klicken Sie LINK1 / LINK2

Die chinesischen Austauschstudenten in Erfurt feiern ihr Frühlingsfest am 31. Januar 2020 in der Mensa der Erfurter Universität. Los geht es um 18 Uhr. 

Alle Erfurter die das miterleben möchten sind eingeladen. Es wird viel Spaß geben und natürlich leckeres chinesisches Essen. Der symbolische Eintritt beträgt 1 Euro.
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier!

Dienstag, 31. Dezember 2019

Alles Gute für Sie!

Die "Macher" der Internetseite derthueringer.info wünschen Ihnen allen einen schönen Jahresausklang und einen guten Rutsch ins Jahr 2020. Bleiben Sie gesund, haben Sie Erfolg und viel Freude in den kommenden 12 Monaten! 

Hier ein paar schöne Fotos vom abendlichen Himmel über Thüringen. Vielleicht haben Sie Glück und sehen heute Nacht auch so ein prächtiges Farbspiel am Himmel.
Die Fotos erhielten wir von Ursula Heuke, Erfurt und Bruni Walther, Weimar
Klicken Sie auf die Bilder, dann sehen Sie alles noch viel größer.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier!

Montag, 30. Dezember 2019

Flixtrain-Züge halten auch in Thüringen

Seit dem 15. Dezember 2019 halten FLIXTRAIN-ZÜGE auf ihrer Fahrt von Stuttgart nach Berlin auch in Thüringen. Mit dem Fahrplanwechsel sind Stopps in Eisenach, Gotha und Erfurt sowie in Halle/Saale hinzugekommen.


Die grünen Züge fahren von Donnerstag bis Montag zweimal täglich diese Verbindung. Am Dienstag und Mittwoch wird jeweils nur ein Zug in jeder Richtung unterwegs ein.

Die Fahrt von Erfurt nach Stuttgart dauert gut 4 Stunden. Nach Berlin geht es in rund 2 Stunden.  


Tickets gibt es jeweils ab 9,99 Euro. Eine Platzreservierung gibt es ab 3,40 Euro, am Fenster kostet es mehr.


BahnCard-Rabatte bietet FlixTrain nicht und es gibt auch kein CityTicket für den Nahverkehr am Zielort. Die Tickets sind strikt nur für den gebuchten Zug nutzbar. 


Kinder, egal welchen Alters, können nicht kostenfrei mitgenommen werden.
Foto-Quelle: Flixtrain

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier!

Donnerstag, 26. Dezember 2019

Thüringen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto entdecken (Teil 1)

Wandervorschläge für Sie!

Ruppberg bei Zella-Mehlis. Einer der schönsten Thüringer Berge mit einer tollen Aussicht.

Eisenach:
Burschenschaftsdenkmal










Trusetaler Wasserfall

Gartenbaumuseum im ega-Park
Klicken Sie auf das Logo
Klicken Sie auf das Bild
Im Unstruttal bei Nägelstedt.




Oberweißbacher Bergbahn





Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier!

Mittwoch, 25. Dezember 2019

Freuen können sich alle Reisenden auf günstigere Fahrkarten

Die Deutsche Bahn will die angekündigte Mehrwertsteuersenkung direkt an die Kunden weitergeben. Damit würden die Tickets etwa zehn Prozent günstiger. 
Der Supersparpreis soll beispielsweise von 19,90 Euro auf 17,90 Euro sinken. Voraussichtlich greift die Steuer- senkung ab Januar 2020.
Sparen, Sparen, Sparen ...
Bis zum 4. Januar 2020 gibt es auch bei der Supermarktkette "Edeka" Bahnrabatte. Auch Marktkauf-Filialen beteiligen sich an dieser Aktion.

Verkauft werden DB-Gutscheinkarten mit einem Wert von 29 Euro zum Preis von 24 Euro.

Die Gutscheine gelten fünf Jahre. Pro Einkauf darf man fünf Gutscheine erwerben.
Für Fahrten innerhalb des Verkehrsverbundes sind diese Gutscheine allerdings nicht nutzbar.

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier!

Mittwoch, 18. Dezember 2019

Litfaßsäulen informieren in Erfurt über die BUGA2021

Erfurt ist um einige Litfaßsäulen reicher. In diesen Tage wurde die runde "Zeitung" auf dem Anger, dem Domplatz usw. aufgebaut.
Die Litfaßsäulen informieren künftig über die BUGA2021


Künftig informieren diese runden "Zeitungen" die Erfurter und ihre Gäste über die Buga2021 und die damit verbundenen Arbeiten.

Übrigens stellte man in Berlin 1855 bereits die ersten 100 Litfaßsäulen auf, dessen Erfinder der Drucker Ernst Litfaß ist. Sie wollen mehr erfahren? KLICKEN SIE HIER!

Sie möchten die Bilder vergrößern, dann klicken Sie auf die Bilder.
Insgesamt wurden in der Erfurter Innenstadt 16 neue Litfaßsäulen aufgestellt.
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Dienstag, 3. Dezember 2019

GOLDENER SPATZ sucht Jurykinder

Vom 24. bis 30 Mai 2020 findet das 28. Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz in Gera und Erfurt statt. 
Beim GOLDENEN SPATZ werden die besten Kino- und TV-Beiträge sowie digitalen Angebote für Kinder prämiert. Seit über 40 Jahren entscheidet dabei die Zielgruppe selbst: zwei Kinderjurys vergeben die begehrten GOLDENEN SPATZEN. 

Bis zum 18. Januar 2020 können sich Film- und Medienfans im Alter von 9 bis 13 Jahren für dieses einzigartige Erlebnis bewerben und Teil des größten Festivals für deutschsprachige Kindermedien werden. 

Die Jurykinder sichten, testen und diskutieren während der Festivalwoche die eingereichten Kino- und TV-Beiträge sowie digitalen Angebote und überreichen bei der feierlichen Preisverleihung am 29. Mai 2020 die GOLDENEN SPATZEN. Während des Festivals werden die Kinder rundum betreut. Für Anreise, Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt - die Teilnahme ist für die Kinder kostenfrei.
Für die Kinderjury KINO-TV können sich Jungen und Mädchen aus Deutschland, Ös- terreich, Südtirol, der Schweiz, der Deutsch- sprachigen Gemeinschaft Belgiens, dem Fürstentum Liechtenstein oder Luxemburg bewerben, die zwischen 9 und 13 Jahre alt sind.  und Spaß haben, die unterschiedlichsten Film- und Fernsehbeiträge im Kino zu schauen und das Gesehene kritisch zu diskutieren, zu bewerten und gemeinsam die besten Beiträge zu prämieren.


Für die Kinderjury DIGITAL können sich Jungen und Mädchen bewerben, die  zwischen 10 und 12 Jahre alt sind.  und Lust haben, unterschiedlichste digitale Angebote wie z.B. Websiten, Apps oder Games ganz genau unter die Lupe zu nehmen und  sich zutrauen, diese Angebote mit anderen Medienfans zu diskutieren, zu bewerten und zu prämieren.

Für die Bewerbung muss ein Mitmachbogen ausgefüllt sowie eine Kritik verfasst werden. Der Bogen kann unter www.goldenerspatz.de heruntergeladen werden. Bewerbungsschluss ist der 18. Januar 2020.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Dienstag, 19. November 2019

Deutschlands erster Bundestagspräsident war ein Erfurter

Wussten Sie, dass Deutschlands erster Bundestagspräsident, Dr. Erich Köhler (27.6.1892 - 23.10.1958), ein gebürtiger Erfurter war?
Diese Tafel befindet sich an Dr.  Erich Köhlers 
Geburts- und Elternhaus, Regierungsstraße 4 (gegenüber  der Thüringer Staatskanzlei)
Köhler besuchte in Erfurt das Königliche Realgymnasium "Zur Himmelspforte", das heutige Heinrich-Mann-Gymnasium.

In Marburg, Berlin, Leipzig und Kiel  studierte Erich Köhler Volkswirtschaft und Staats- wissenschaften.
1919 promovierte er zum Thema "Bezie- hungen der thüringischen Industrie zum Weltmarkt".

1949 wurde Dr. Erich Köhler in den Bundestag gewählt.
Mit einer breiten Mehrheit wählte der Bundestag den CDU-Politiker zu seinem ersten Präsidenten. Das Amt des Bundestagspräsidenten hatte Dr. Erich Köhler bis zum 18. Oktober 1950 inne. Am 23. Oktober 1958 verstarb der erste Bundestagspräsident der Bundesrepublik Deutschland in Wiesbaden.

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Donnerstag, 14. November 2019

Mittwoch, 13. November 2019

Schloss und Park Ettersburg auf dem Ettersberg (474 m) bei Weimar gehören zum UNESCO-Welterbe

Schloss Ettersburg gehört zu den komplexesten und größten Jagdschlössern in Thüringen.
Herzog Wilhelm Ernst von Sachsen-Weimar ließ das dreiflüglige Schloss in den Jahren 1706 bis 1712 errichten. (Klicken Sie auf das Bild und sehen Sie alles größer und schöner.)
Später benutzte Herzogin Anna Amalia das Schloss als Sommersitz. Hier traf sie sich auch mit Wieland, Goethe, Herder und Schiller, der um 1800 im Schloss Ettersburg sein Werk "Maria Stuart" vollendete.

Der Schloss-Park wurde 1845 von den beiden Landschaftsarchitekten Eduard Petzold und Hermann von Pückler-Muskau gestaltet.
1923 hatte hier eine Internatsschule (Hermann-Lietz-Schule) ihr Zuhause. Einer der 80 Schüler war Wernher von Braun, der später die Raketenentwicklung in Deutschland und den USA prägte.
In der DDR wurde Schloss Ettersburg vernachlässigt und verfiel. Kulturell interessierte Mensche, Goethe, Schiller, Wielandverhinderten mit ihren Einsätzen den gänzlichen Verfall von Schloss und Kirche.
Im Juli 2006 begann die bauliche Revitalisierung des Objekts. Die reine bauliche Sanierung kostete knapp 9 Mio. EUR und war zum Jahreswechsel 2007/2008 abgeschlossen.
Schlosskirche St. Justinus und Laurentius
Auch im Ort Ettersburg findet man so manch Sehens- 
wertes. Dieses schöne Haus war einstmals 
eine gern besuchte Gaststätte mit einem Tanzsaal.
(Klicken Sie die Bilder. Erleben Sie alles groß!)
Die Alten kümmern sich um die Jungen.
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Sonntag, 10. November 2019

So schön ist Thüringen! Der Ruppberg bei Zella-Mehlis.

Ein wirklich lohnender Ausflugsgipfel in Thüringen ist der 866 Meter hohe Ruppberg bei Zella-Mehlis. Von seinen zwei Spitzen aus bietet er herrliche Rundumsichten. Klicken Sie auf das Bild und genießen Sie den Ruppberg und den herrlichen Blick ins Thüringer Land!


Bis zum Rennsteig sind es Luftlinie fünf Kilometer. Zirka drei Kilometer sind es bis zu den Skisprunganlagen im Kanzlersgrund bei Oberhof. Aber von hier oben gibt es noch viel mehr zu sehen! Schauen Sie sich doch einmal diese 360°-Rundumsicht an!

Fotos: KAHBOX.medien
Gut zu erreichen ist der Gipfel vom Parkplatz zwischen Zella-Mehlis und Oberschönau. Am Wochenende bekommen Ausflügler auf dem Ruppberg auch Bratwurst, Kuchen und Getränke. Ein Verein, der auch immer Mitstreiter sucht, kümmert sich liebevoll um die Schutzhütte. Sie ist samt Biergarten jeweils ab 1. Mai bis 31. Oktober samstags 10-22 Uhr und sonntags 10-17 Uhr geöffnet. Die Getränke kommen übrigens mit einer Miniseilbahn (siehe Foto) nach oben.

(Fotos: KAHBOX.de - Mit einem Klick können alle Fotos vergrößert werden.)

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Dienstag, 5. November 2019

Fahrzeugmuseum mit neugestalteter Polytechnik-Ausstellung

In der neu gestalteten Polytechnik-Ausstellung des Suhler Fahrzeugmuseums locken Schnittmodelle von Simson-Mokick und Simson-Kleinrollern, Motoren, Getrieben und anderen Bauteilen die interessierten Besucher an. Die Schnittmodelle sind sehr geeignet, den Aufbau und die Funktionsweise dieser Kraftradteile besser zu verstehen.
Mehr Infos gibt es hier. Klicken Sie! Fahrzeugmuseum Suhl
Text und Fotos: Eckhard Griebel, Suhl
Pünktlich zu Beginn der kalten Jahreszeit ist das Museum auch wieder Winterquartier bemerkenswerter Automobile geworden. Neben einem perfekt restaurierten P 70 Coupé kann man auch einen Melkus RS 100 bewundern.

Die ständige Motorradausstellung wurde um eine Rarität bereichert: Es ist ein Zehner-Motorrad, Baujahr 1926, das Familie Groh aus Schwabach dem Suhler Museum schenkte.  Anton Groh, ein Nachkomme des Suhler Unternehmers und Konstrukteurs Wilhelm Zehner, hat das Motorrad vorzüglich restauriert. Nach seinem Tod übergab seine Ehefrau diese fahrbereite Rarität dem Suhler Fahrzeugmuseum. 
>
 

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier!

Montag, 4. November 2019

Schloss Schwarzburg war einst Deutschlands schönstes Barockschloss ...

... bis 1940 die Nazis auf die Idee kamen, die Schlossanlage in ein "Reichsgästehaus" umzugestalten. Es wurden Gebäude abgerissen, die man durch Neubauten ersetzen wollte, und das Hauptgebäude wurde entkernt. Lediglich das Zeughaus und das Kaisersaalgebäude blieben stehen.
Wegen der enormen Kosten wurden die Bauarbeiten im Kriegsfrühjahr 1942 eingestellt. Zurück blieben die Gebäude in ihrem ruinösen Zustand. Nach dem Krieg gab es Ideen für einen Wiederaufbau und eine Nutzung, aber auch diese Vorhaben scheiterten am Geld.
Kaisersaalgebäude
Foto: Veronika Griebel
Lediglich das Kaisersaalgebäude, einst Lustschloss derer von Schwarzburg, wurde nach 15 Jahren Bauzeit 1970 wie- der eröffnet.
Heute zeigt man in diesem musealen Gebäude  Gemälde der deutschen Kaiser und Könige.

2018 wurde das Zeughaus für Besucher wieder zugänglich. 4000 Objekte enthält die wohl älteste und einzige in Deutschland noch erhaltene fürstliche  Zeughaussammlung.

Und was wird mit dem Hauptgebäude? Seit Jahren laufen umfangreiche Maßnahmen zur Bestandssicherung. Mehr Infos dazu erfahren Sie im Video oder Sie rufen sich die Internetseite Schloss Schwarzburg auf.

Doch das sei gesagt: 
Schloss Schwarzburg ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.




Seit vielen Jahren werden die Gebäude von
Schloss Schwarzburg durch den Eigentümer
"Thüringer Schlösser und Gärten" saniert.
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


Mehr aus und über Thüringen:

Jetzt  DerErfurter.de  lesen!