Freitag, 16. Februar 2018

21. Weimarer Lesefestival Lesarten und 20. Erfurter Kinderbuchtage

Die 20. Erfurter Kinderbuchtage
erwarten mit einem interessanten 
Programm die jungen Besucher. 
Was, wann, wo für welches Alter 
geboten wird, erfährt man hier!




Innerhalb der 20. Erfurter Kinder-
buchtage findet auch in diesem Jahr
wieder die Kinder-Uni rund um 
das Buch von 5. bis 9. März statt.
Informationen zu diesen
Veranstaltungen gibt es hier!

"Große Namen und große Texte, Ausflüge in Geschichte
und Zeitgeschichte, verbunden mit persönlichen
Erinnerungen an Ereignisse, Personen, Zeitgeist und
Moden - all das bieten die Lesarten 2018!", schreibt
Stefan Wolf, Oberbürgermeister der Stadt Weimar,
über dieses besondere  Lesefestival.

Vorgestellt werden Autobiografien, Biografien,
Romane, Sachbücher, Reportagen, Lyrik, Filme und
es gibt Kinderveranstaltungen. Mit insgesamt 30 Veranstaltungen
für alle Altersgruppen und etwa 50 Mitwirkenden
bricht das Festival seine bisherigen
Rekorde. Weitere Infos hier!
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Mittwoch, 14. Februar 2018

Mini-Computer Calliope erobert Thüringer Grundschulen

Wer verstehen will wie ein Computer funktioniert, wie man Computer programmiert, der  ist mit dem Calliope-Mini (Bitte klicken Sie!) auf dem richtigen Weg, das versprechen zumindest die "Väter" des kleinen Board:
"Wir haben das Board entwickelt, um Schüler/innen ab der 3. Klasse einen einfachen Zugang zur digitalen Welt zu ermöglichen. Der Einstieg ist so einfach, dass Kinder, Lehrer/innen und Eltern ohne Vorkenntnisse sofort loslegen können."
Einen handlicheren Computer, als den sechseckigen Calliope Mini gibt es kaum. Und obwohl die sternförmige Leiterplatte nur ein paar Bauteile besitzt, ist das Gerät enorm vielseitig. Genau das soll die Neugier von Kindern wecken. Bereits Schüler der dritten Klasse können mit dem Minicomputer lernen, wie Elektronikbauteile funktionieren. Und vor allem vermitteln schnelle Erfolgserlebnisse spielerisch das Programmieren.

Ab sofort werden die ersten Thüringer Grundschullehrer für den Einsatz des Bastelcomputers im Medienkunde-Unterricht fortgebildet. Für das Minicomputer-Projekt kooperieren mehrere Partner zusammen. Das IT-Unternehmen Google finanziert 2.500 Minicomputer für den Einsatz an Thüringer Schulen. Mehr Infos dazu gibt es hier!
Der kleine Preis des Calliope-Mini (Bitte klicken Sie!) wird aber sicherlich vielen Eltern auch zum Selbstkauf ermuntern, um gemeinsam mit ihrem Kind die digitale Welt genauer zu verstehen.




Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Mittwoch, 7. Februar 2018

DerThüringer war auf Reisen und entdeckte München

Die neue ICE-Strecke von Berlin nach München hat Erfurt zu einem wichtigen Knotenpunkt im Streckennetz der Deutschen Bahn gemacht. Mehr als 80  ICE-Züge fahren nun täglich durch Erfurt. Rund 3,6 Millionen Reisende pro Jahr kommen so mit der thüringischen Landeshauptstadt in Kontakt.
Von Erfurt aus erreicht man die bayerische Landeshauptstadt in 2, maximal 2,5 Stunden und das fast jede Stunde. Wer zeitig bucht, erhält Fahrkarten zum sehr moderaten Preis. Wir zahlten 70 Euro für 2 Personen für die Hin- und Rückfahrt. Besser geht es wohl nicht.
München ist eine Reise wert, es gibt so viel zu sehen! Und man kann so viele Sachen kaufen und an allen Ecken und Enden bayerische Spezialitäten naschen.
Klicken Sie Bilder und rote Schrift
Blick auf den Viktualienmarkt
Der Münchner Dom (Frauenkirche)
Etwas Wunderbares für Sie!
Wenn Sie in München sind, dann nutzen Sie preiswert die öffentlichen Verkehrsmitte. Informieren Sie sich vor der Reise, was Sie alles sehen möchten. Veranstaltungen    Museumsportal

Was haben wir gemacht? Wir machten eine Stadtrundfahrt, die startet gleich am Bahnhof, bummelten durch die Altstadt und hörten das Glockenspiel am Neuen Rathaus, waren im Deutschen Museum und besuchten das wunderbare Münchner Marionettentheater.
Des linke Foto zeigt das Neue Rathaus auf dem Marienplatz.
Und im Video können Sie das Rathaus-Glockenspiel mit
seinen 43 Glocken und 32 Spielfiguren erleben.
Klicken Sie auf die Bilder und erleben Sie alles in groß. Ansonsten haben Sie Spaß in München oder sonst irgendwo. Ach ja, wenn Sie einen Reiseführer möchten, dann klicken Sie hier! (Fotos: U. Heuke)

MARCO POLO Reiseführer München: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service

Klicken Sie auf die roten Wörter, dann erhalten Sie mehr Informationen!



Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Sonntag, 21. Januar 2018

7 Uhr: Sonntags-Bilder aus dem winterlichen Erfurt

Hurra, werden die Wintersportfans und vor allem die Kinder rufen, wenn sie heute morgen aus dem Bett schlüpfen und aus dem Fenster gucken. In Erfurt hat es tüchtig geschneit. Selbst hier im "Flachland" (ca. 220 Meter üNN) kann man prima Ski laufen und rodeln. Also nichts wie raus in die Natur! Genießen Sie den Winter!  
Vielerorts in Thüringen fiel in dieser Nacht viel Schnee.
Informationen über die Wintersportbedingungen im Thüringer Wald liefert das Schneetelefon! Klicken Sie hier! Oder lieben Sie eine Zugfahrt durch den Winterwald? Weniger als zwei Stunden fahren Sie von Erfurt auf den Rennsteig. Hier die Infos!


Webcam Inselberg      Webcam Schneekopf (1000 m)    Webcam Domplatz in Erfurt  

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Mittwoch, 10. Januar 2018

Wieder planmäßig von Erfurt zum Rennsteig

Seit dem 15. Juni 2014 gibt es wieder eine direkte Zugverbindung von Erfurt zum Bahnhof Rennsteig. Die Erfurter Bahn und die Süd-Thüringen-Bahn befahren gemeinsam an Wochenenden und Feiertagen die Strecke im 2-Stunden-Takt. 
Foto: Erfurter Bahn
Abfahrtszeiten 

Erfurt:
08:38, 10:38, 12:38, 14:38.

Bahnhof Rennsteig: 10:37, 12:37, 14:37, 16:37.
Vor allem Wanderer, Radtouristen und Skifahrer werden den Rennsteig- Shuttle nutzen. Erfurter Bahn und Süd-Thüringen-Bahn setzen deshalb Triebwagen mit extra großen Fahrradabteilen ein.

Der Bahnhof Rennsteig ist zu jeder Jahreszeit Ausgangspunkt für zahlreiche Unternehmungen. Mitten im UNESCO Biosphärenreservat Vessertal gelegen, lädt die wunderschöne Landschaft nicht nur zum Wandern, Radeln oder Skilaufen ein, sondern auch zu Kutsch- und Pferdeschlittenfahrten, Mountainbiken oder zum Geocaching.
Im Video können Sie die Strecke Ilmenau-Rennsteig, die bis 1998 täglich befahren wurde, mit einem historischen Zug zurück- legen.

Übrigens: Der Abschnitt zwischen Stützerbach und dem Bahnhof Rennsteig ist mit 61 Promille Neigung eine der steilsten im Reibungsbetrieb befahrenen Eisenbahnstrecken Deutschlands.

Kosten 
Sie lösen ein Ticket von Erfurt bis Ilmenau (Das Hopperticket gilt auf Grund einer Ausnahmereglung an den Verkehrstagen des Rennsteig Shuttles bis Ilmenau Hauptbahnhof) und für die Fahrten zwischen Ilmenau und dem Bahnhof Rennsteig können an den Automaten in den Triebwagen von Erfurter Bahn und Süd•Thüringen•Bahn ein separates „Sonder-Ticket Rennsteig“ lösen. (einfache Fahrt: 3,00 € / Hin- und Rückfahrt: 5,00 €)

Rennsteig-Shuttel startete wie geplant.

Hier lesen und hören Sie mehr.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Dienstag, 19. Dezember 2017

Winter in Thüringen

24 Stunden am Tag erreichen Sie das Thüringer Schneetelefon. Kostenlos können Sie dort die Wintersport- bedingungen in den Orten des Thüringer Waldes erfahren. 
0800 7236488
Diese schönen Winterfotos machte  Eckhard Griebel in seiner Heimat Suhl-Heidersbach.
Klicken Sie auf die Bilder und sehen Sie alles groß!

Die Thüringer Wintersportorte mit ihren Abfahrtshängen, Rodelbahnen, Eisbahnen, Langlaufloipen sind auch in diesem Jahr über Weihnachten und Silvester gut gebucht. Jetzt wo in vielen Orten auch genügend Schnee liegt bekommt man kaum noch ein Bett. 

Über die Schneehöhen können Sie sich natürlich auch im Internet informieren: Hier klicken!

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


Sonntag, 10. Dezember 2017

Erfurt hat zwei Theatrum Mundi

Erfurt ist um eine Attraktion reicher. In einem Schaufenster in der Marktstraße, im Haus der Kinder- und Jugendbibliothek, eröffnete der Erfurter Puppenschnitzer Martin Gobsch sein zweites Theatrum Mundi.
Groß und Klein drücken ihre Nasen an die Scheibe und verfolgen gebannt den Ausschnitt der Sage Odyssee:


Odysseus gefesselt   am  Mast, das Schiff in schwerer See, verführerische Sirenen und ein Ungeheuer, welches aus der Tiefe kommt.


Alles bewegt sich wie von Geisterhand, keine Schnüre, keine Drähte, keine Hände. 


Martin Gobsch und seine Helfer (Jörg Dumont, Uli Funke) haben ganze Arbeit geleistet.
Haben Kabel, Motoren, elektronische Steuereinrichtungen so verlegt, dass die Illusion perfekt wird und das handgeschnitzte Innenleben des mechanischen Theaters sich wie von Geisterhand gesteuert bewegt.
Mehrere Jahre sind von der Planung bis zur Realisierung vergangen.

Die dreiteilige Drehbühne des kleinen Theaters hat Platz für weitere Präsentationen. 

Von Martin Gobsch angedacht sind dabei szenische Darstellungen aus den Stücken Nibelungen und Sommernachtstraum. 

Doch wer vom Gucken hier in der Marktstraße noch nicht genug hat, der geht zur Krämerbrücke. Dort hat der Künstler seine Werkstatt und im Fenster zeigt sein erstes Theatrum Mundi Schneewittchen und ihre sieben Zwerge.


Klicken Sie auf die Bilder und sehen Sie alles groß!



Montag, 27. November 2017

Das Suhler Fahrzeugmuseum ist ein wahres Raritätenkabinett

Was für Laien so schön aussieht, ist für Fahrzeugliebhaber "großes Kino". Da wir um die Leidenschaft wissen,  haben wir die Fotos extra groß gewählt. Doch Interessenten waren schon lange vor Ort,  haben sich alles ganz nah angesehen. Oder es steht zumindest ein Besuch des Suhler Fahrzeugmuseums in ihrem "Reiseplan".
AWO 425
Simson E 350
Simson Supra A
Die AWO 425 ist der einzige erhaltene Prototyp der AWO 425 von 1949, gewissermaßen die "Ur-AWO".

Das wahrscheinlich einzige erhaltene Exemplar eines Simson Supra Typ A Baujahr 1932, 8 Zylinder, Hubraum 4763 cm³, Leistung 90 PS, Höchstgeschwindigkeit 120 km/h. Von diesem Typ wurden nur 40 Stück gefertigt.

Prototyp der Simson E 350. Die Entwicklung der fast serienreifen Typenreihe Simson E 250 / E 350 wurde 1960 auf Weisung der zentralen DDR-Wirtschaftslenkung gegen den Widerstand des Werkes abgebrochen und die Produktion des 4-Takt Motorrades Simson (AWO) 425 S musste Anfang 1962 eingestellt werden. (Fotos: Eckhard Griebel)

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


Mittwoch, 15. November 2017

Unser Tipp: Besuchen Sie die immergrüne Pflanzenwelt im ega-Park Erfurt

Der November macht depressiv! Regen über Regen, scharfer Wind, Temperaturen, die immer tiefer rutschen und uns an den nahenden Winter erinnern. Was soll man da machen? Den ganzen Tag in der Wohnung verbringen? Nein, das muss nicht sein. Es gibt sie auch jetzt noch, die Outdoor-Aktivitäten in immergrünen Landschaften mit angenehmen Temperaturen, Vogelzwitschern, Schmetterlingen, Fischen,  plätschernden Wasserfällen und prächtigen bunten Blättern und Blüten.
Für viele Thürin- ger bedeutet der Besuch   der  Pflanzenschau- häuser im ega-Park pure Erho- lung, dort kann man entspannen und neue Energie tanken. 
Die fünf unterschiedlichen Häuser (Orchideenhaus, Kakteenhaus, Schmetterlingshaus, Tropenhaus und Victoriahaus) entführen die Besucher in eine exotische, immergrüne Welt ferner Länder. Tausende von Pflanzen, zahlreiche Tiere vermitteln ein eindrucksvolles Bild vom Artenreichtum unseres Planeten. Es gibt Sitzecken, wo man auch lesen kann, und es stehen Stühle und Tische bereit, um in dieser himmlischen Atmosphäre zu rasten. Übrigens: Ganze 3.- Euro kostet das Vergnügen. Und das Schönste: Man kann solange bleiben, wie man möchte.
Genießen Sie! Klicken Sie auf die Fotos, um die Bilder zu
vergrößern!