Archiv: DerThüringer / Teil 4

Auto- und Fahrradfrühling auf dem Erfurter Domplatz


Auf dem Domplatz treffen sich am Sonnabend und Sonntag Autofans, um sich die neuesten PKW anzusehen. Auf Thüringens größter Autopräsentation gibt es den ganzen Tag über auch Livemusik, Talkrunden und Modenschauen.

Auto- und Fahrradfrühling 2017 auf dem Erfurter Domplatz

Am Sonntag öffnet dann noch für einen Tag auf dem Domplatz der Erfurter Fahrrad- frühling.
Gezeigt werden dort u.a. neueste Modelle von Fahrrädern der unterschiedlichsten Art gezeigt.
Neben Rädern kann man sich auch über Radbe- kleidung und Radtouren informieren.
Auch touristische Angebote für Radtouristen werden präsentiert. 
Zudem gibt es Dienstleistungen wie Codierung und Frühjahrscheck für das geliebte Fahrrad.
Auch über viel Nützliches für Radfahrer, die mit dem Auto zum Start Ihrer Touren reisen kann man sich informieren.
Gehen Sie hin und genießen Sie den 24. Erfurter Töpfermarkt sowie den Auto- und Fahrradfrühling 2017. (Öffnungszeiten: 22.4.17 von 9 bis 18 Uhr und am 23.4.17 von 10 bis 17 Uhr). 

Wintersport auf den Höhen des Thüringer Waldes

Die weiße Pracht lockt viele an. Die einen wandern, die anderen lieben das Rodeln oder Skifahren. Auch viele "Städter" strömen Wochenende für Wochenende in den Thüringer Wald, um Spaß und Freude zu haben, Gesundheit zu tanken und Kraft zu sammeln für die kommende Arbeitswoche.
Rennsteig-Shuttle von Erfurt nach Bahnhof Rennsteig
Spielstation am Erlebnisweg Kleinbahn Laura 
Rund 1 1/2 Stunden brauchen die Erfurter um bequem, warm und ohne Stress auf die Höhen des Thüringer Waldes zu kommen.

An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen fährt sie die Erfurter Bahn vier Mal mit ihrem Rennsteig-Shuttel von Erfurt zum Bahnhof Rennsteig hin und zurück.

Den Fahrplan des Rennsteig-Shuttles gibt es hier.
Fotos: E&V Griebel
Vom Bahnhof Rennsteig führt der Erlebnisweg "Kleinbahn Laura", auf der ehemaligen Bahntrasse, über Allzunah nach Frauenwald. Besonders Kinder haben auf dieser Tour viel Spaß, warten doch drei Spielstationen auf sie, in denen es viel zu entdecken gibt.

Mit dem Schneetelefon sind Sie auf der sicheren Seite!
Das Schneetelefon, ein Service des Regionalverbundes Thüringer Wald e.V., gibt rund um die Uhr kostenlos Auskunft über aktuelle Schneehöhen, geöffnete Lifte und präparierte Loipen. 
Schnee-Tel.: 0800 - 72 36 488 +++ Lokale Schneehöhen findet man hier: Klick! +++ Infos zu Liftanlagen: Klick!
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Winter in Thüringen

So schön ist es gegenwärtig im Thüringer Wald.


Veronika & Eckhard Griebel machten diese drei Aufnahmen in Frauenwald bei herrlichem Sonnenschein.

Klicken Sie auf die Bilder, um alles  groß zu sehen!
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


Fernbuslinienverkehr ist preiswert und hat viel Komfort


Bild: meinfernbus.de
Seit der Liberalisierung des Fernbus-Marktes (2013) hat sich allerhand getan. Die Zahl der Unternehmen, welche Fernbuslinien anbieten,  stieg in kurzer Zeit. Damit vergrößerte sich auch das Liniennetz rasant. Mittlerweile erreicht man mit Fernbus- sen alle deutschen Metropolen und eine Vielzahl kleinerer Städte.

Auch zahlreiche Thüringer Städte sind fest in den Fernbus-Linienverkehr eingebun- den. Hier ein paar Beispiele: Klicken Sie den Stadtnamen an und erfahren Sie, wo- hin Sie mit einem Linienbus von dort reisen können. Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Jena, Nordhausen, Suhl (Zella-Mehlis), Weimar.

Sie suchen eine direkte Verbindung von A nach B, dann klicken Sie hier.  Sie erhalten dann Abfahrtszeit, Preis, Fahrdauer und Angaben zum Komfort Ihres gewünschten Busses. Natürlich können Sie auch gleich online buchen.

Wenn Sie jetzt nicht fündig geworden sind, dann wünschen Sie sich doch einfach die Fernbuslinie, die nach Ihrer Meinung noch fehlt. Die Betreiber von Fernbuslinien freuen sich über solche Hinweise. Klicken Sie!

Bild: bahnhof-erfurt.de
Warum werden Fernbusreisen immer beliebter? Klar, ganz oben steht der Preis. Für 15 Euro von Erfurt nach Berlin oder für 11 Euro nach Nürnberg, da kann die Deutsche Bahn nicht mithalten. Fährt man alleine mit dem Auto, dann ist auch das viel teurer.

Wer jedoch in Eile ist, der sollte die Deutsche Bahn bevorzugen, denn die ist oftmals schneller.
Bild: derthueringer.blogspot.de
Bild: bahnhof-erfurt.de
Busreisende schätzen aber auch den Komfort:

Steckdose und WLAN am Platz, SMS-Service bei Verspätung, Kundenhotline oder großer Sitzabstand, die Mitnahme von Extragepäck und Fahrrad. Die meisten Busunternehmen bieten ihren Reisenden auch Kaffee und kleine Snacks bzw. Videofilme, die man über WLAN empfängt.
Bild: bahnhof-erfurt.de
Und wie steht es um die Umwelt? Reisebusse sind, gemessen am CO2-Ausstoß pro Personenkilometer, das umweltfreundlichste Verkehrsmittel im Fernverkehr.

Übrigens rechnen Experten damit, dass die Zahl der Fernbus-Reisenden in Deutschland bis zum Jahr 2020 auf 30 Millionen steigt. Im Jahr 2014 werden es 9 Millionen Fahrgäste sein, die auf 300 Linien unterwegs sind.

Über Busunternehmen, Streckenführungen, Abfahrtszeiten usw. können Sie sich hier informieren. BITTE KLICKEN SIE!


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!
Erste Rastanlage auf der A 71 auf Thüringer Gebiet


Rund zehn Jahre waren die Raststätten Thüringer Wald Süd (Fotos) und Thüringer Wald Nord bei Geraberg geplant worden, der Bau auf beiden Seiten hatte sich immer weiter verzögert. Doch im Juni 2015 wurden nun beide Raststätten zur Freude der Nutzer der Autobahn eröffnet.
Hier kann man tan- ken, essen und einkaufen.

Für Kinder gibt es Spielmöglichkeiten.

In den  Rastanla-gen befindet sich jeweils eine kleine Ausstellung zur Geschichte der Thüringer Waldautobahn.
Eine Besonderheit:
Ein Fußweg durch einen Tunnel verbindet beide Rastanlagen, so können sich Interessierte die Ausstellungen über die Entstehung der Thüringer Waldautobahn in beiden Raststätten ansehen.


Die Ausstellungen mit Modellen erläutern die einmaligen Brücken- und Tunnelbauten entlang der A71. Übrigens tragen auch die Restauranttische die Namen der Bauwerke. 


Die A71 ist seit 2005 zwischen Erfurt und Schweinfurt durchgängig befahrbar. Auf der rund 152 Kilometer langen Strecke fährt man über 83 Brücken und durch 6 Tunnel.
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


Weihnachtskrippenausstellung in Erfurt  (Video)


Rund 50 Weihnachtskrippen zeigt der Kirchenladen am Domplatz in seinem Untergeschoss. Besucher sind herzlich willkommen. Man kann die Stücke ansehen, aber auch käuflich erwerben. Einige der schönen Krippen zeigen wir auch in unserem Video. Klicken Sie und haben Sie Spaß!



Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Herbstfarben in Erfurt
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


WEIHNACHTSMÄRKTE 2016 IN ERFURT


Über 200 Weihnachtsbuden aus Holz sowie Fahrgeschäfte starten am 22. November 2016 in Erfurt in die Geschäftigkeit. ERFURT FEIERT DIE VORWEIHNACHTSZEIT! 
Ja, und das an vielen Orten und Plätzen in der Altstadt. Neben den Verkaufsständen auf den Straßen entlang der Straßenbahnschienen vom Bahnhof zum Domplatz sind es vor allem drei Plätze in diesem Jahr, die Besucher anlocken werden:
Bis zum 22. Dezember ist der 166. Erfurter Weihnachtsmarkt auf dem Domplatz geöffnet.
Der zentrale Platz des 166. Weihnachtsmarkts in Erfurt ist der Domplatz. Auf dem Wenigemarkt erwarten die Besucher erstmals ca. 25 Stände zur "Erfurter Puffbohnen Weihnacht" und hinter dem Ensemble von Dom und Severi gibt es einen mittelalterlichen Adventsmarkt mit ca. 30 Buden.
Öffnet und schließt wie das Markt-
treiben auf dem Domplatz.
Erfurter Puffbohnen Weihnacht
Der mittelalterliche Adventsmarkt öffnet
bereits am 21. November und schließt
erst am 30. Dezember.
Ach ja, Sie wollen wissen, was eine Puffbohne ist? Auf einer befreundeten Seite gibt es die Antwort. Lesen Sie!
Hier sind drei Fotos vom mittelalterlichen Adventsmarkt hinter Dom und St. Severi. Der kleine Markt ist gut
Besucht. Es gibt allerlei leckere Dinge dort und natürlich sind die Glühweinstände dicht umlagert.
Auch ein handbetriebenes Kinderkarussell kann man dort sehen und benutzen.
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


Thüringens berühmtester Weihnachtsbaum stand 2016 auf dem Suhler Marktplatz


Foto: Eckhard Griebel
Wohl kein Weihnachtsbaum in Thüringen hat einen solchen Stammbaum wie der auf dem Suhler Weihnachtsmarkt: Die herrlich herausgeputzte Nordmanntanne pflanzte nämlich kein Geringerer als der DDR-Volksmusik-Star Herbert Roth.

Die 1958 im Garten der Familie Roth gepflanzte Nordmanntanne machte in diesem Jahr Herbert Roths Tochter Karin Roth (Sängerin) der Stadt Suhl zum Geschenk.

Übrigens stand Herbert Roth mit seiner Instrumentalgruppe und den Gesangspartnerinnen Waltraud Schulz und Tochter Karin Roth in etwa 10 000 Veranstaltungen auf der Bühne.
Darüberhinaus schrieb er 300 Kompositionen.

Herbert Roths bekanntestes Werk ist das Rennsteiglied.

Am 14. Dezember wäre der 90. Geburtstag des beliebten Thü- ringer Musikers. Leider ist er mit 56 Jahren viel zu früh verstorben.

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Bach-Weihnacht in Arnstadt (Videos)


Alle Jahre wieder, jeweils am 1. Adventswochenende, feiern die Armstädter ihre Bachweihnacht. Von Freitag bis Sonntag sind dann jeweils 20 bis 30 Höfe und Häuser geöffnet, wo man verschiedene Leckereien, aber auch Geschenke kaufen kann.

Besonders beliebt sind bei vielen Besuchern die zahlreichen kleinen Konzerte in Kirchen, Stuben, auf Höfen usw.

Der entstandene Musikbruch in diesem Video (links) entstand bei der Video-Herstellung. Die Akteurin hat einwandfrei gespielt. 
Der junge Bach. Die Arnstädter haben
ihn liebevoll mit einer Pudelmütze versehen.
So mancher Eingang war farbig erleuchtet.
Drin sah man dann schöne große Höfe.
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!
Klicken Sie auf die Schrift und los geht's!

Ein kleines Stück Afrika mitten in Thüringen


In Kleinhettstedt im Ilmtal an der B 87 gibt es seit 2013 einen Straußenhof. Wer spontan vorbeikommt, kann die Tiere auf der Koppel beobachten, aber es gibt auch Führungen und jährlich einmal einen Tag der offenen Tür. Wer zu so einem Ereignis auf den Straußenhof kommt, der wird viel Interessantes über die Tiere und die Arbeit auf dem Straußenhof erfahren. 
Drei Termine sollte man sich merken: Die letzte Monatsführung 2016 gibt es am 29. Oktober. Einen Tag später, am 30. Oktober, veranstaltet der Thüringer Straußenhof seinen diesjährigen "Tag der offenen Tür" und am 4. Dezember feiert man zum ersten Mal auf dem Straußenhof Weihnachten mit einem großen Weihnachtsmarkt. Klar, zur kalten Jahreszeit gibt es Lagerfeuer, Glühwein, lecker Gebratenes aus Straußenfleisch und der Hofladen ist geöffnet. Viel Spaß!


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


Schiefe Turm von Bad Frankenhausen (Beitrag von 2014)


In Bad Frankenhausen steht Deutschlands höchster schiefer Turm.
Der schiefste Turm der Welt steht in Nordthüringen in der Kurstadt Bad Frankenhausen.

4,54 Meter ist der Turm (56 m hoch) der Oberkirche (1382 erbaut) aus der Senkrechten geraten.

Mit 4,76° ist  Bad Frankenhausens schiefer Turm stärker geneigt als sein bekannter italienische Bruder, der Schiefe Turm von Pisa (3,97°).

Erste Rettungsversuche für dieses Bauwerk gab es bereits 1911.
Selbst der Schiefe Turm von Pisa ist nicht so viel aus dem Lot geraten wie dieser hier.
Allerdings aufgehalten werden konnte die Nord-Ost-Turmneigung bisher nicht. Experten haben errechnet, dass der Kirchturm spätestens 2092 einstürzt, wenn nicht rechtzeitig Hilfe kommt. Viele Menschen haben bisher mit Spenden diese Rettungsversuche unterstützt. Pläne zur Rettung gibt es bereits im Rathaus.

Heute die wichtigste Nachricht für Bad Frankenhausen und ganz Thüringen:

Das Wahrzeichen von Bad Frankenhausen wird mit 950 000 Euro, die der Bund bereitstellt, gerettet. Das Geld kommt aus dem Bundesprogramm "Nationale Projekte des Städtebaus". Besonders erfreut ist man in Bad Frankenhausen, dass ihr schiefer Turm vom Bund als ein "Baudenkmal mit besonderer nationaler Qualität" eingestuft wurde.


Zwiebel. Zwiebelmarkt, Zwiebelkuchen


Im Herbst gehören Zwiebelmarkt und Zwiebelkuchen in Thüringen zusammen. Und alle Jahre wieder locken die kleinen goldgelben Knollen hunderte von Besuchern aus nah und fern in die Zentren der Zwiebelmärkte. In Thüringen sind es vor allem die Städte Apolda, Artern und Weimar. Apolda beging seinen Zwiebelmarkt bereits im September.
Der traditionelle Arterner Zwiebelmarkt wird seit 44 Jahren gefeiert, jeweils am ersten Wochenende des Monats Oktober (30.9.16 bis 2.10.16). An 200 Ständen werden Zwiebel- und Knoblauchrispen, Trockenblumen, Gewürze, Obst, Wein, Säfte, Wurst, Töpferwaren, Kunsthandwerk und vieles mehr angeboten. Natürlich gibt es auch Zwiebel- und Speckkuchen, Musik und Unterhaltung.
Im Oktober backen auch viele zu Hause leckere Zwiebel- kuchen, die mittags oder abends mit einem Glas frischen Weißwein verspeist werden. Klicken Sie hier! Wir haben ein Rezept.
Das älteste Volksfest in Thüringen ist der Weimarer Zwiebelmarkt. In diesem Jahr wird er vom 7. Oktober bis 9. Oktober 2016 zum 363. Mal gefeiert. 
Es wird Zwiebel- und Knoblauchrispen, Zwiebelkuchen, allerlei Basteleien aus Zwiebeln und auf verschiedenen Bühnen tolle Programme geben. Natürlich fehlen auch Bratwurst und Bier nicht beim Markttreiben. 
Aber das Besondere in diesem Jahr: Eine App zum Weimarer Zwiebelmarkt! Und diese gibt es übrigens in Deutsch, Englisch, Niederländisch und in Französisch. Dann viel Spaß mit der Zwiebel und dem ganzen Drum und Dran!


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Buchlesung von Robert Tschöp



Robert Tschöp arbeitete viele Jahre an einer Erfurter Schule.
Am 18. Oktober 2016 um 19 Uhr stellt der Autor und Lehrer Robert Tschöp in der Erfurter Gedenk- und Bildungsstätte, Andreasstraße 37a seinen Roman "Der Fall Nathalie" vor.

Der Roman beruht auf einer wahren Geschichte, die sich unter anderem an einer Schule in Erfurt ereignete.

Mehr Informationen zum Autor und zum Buch gibt es hier. Bitte klicken!

Diese spannende Geschichte, die einen Einblick in Schule und Gesellschaft der DDR gibt,  ist u.a. auch geeignet für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen.
Klicken Sie auf das Bild!
Ansprechpartner: Kathrin Schwarz M. A., Veranstaltungen/Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0361/219212-14, E‑Mail schwarz@stiftung-ettersberg.de


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Tag der offenen Tür bietet viel für Hobby-Gärtner
Die Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau (Leipziger Str. 75a in 99085 Erfurt) ver- anstaltet einen Tag der offenen Tür. 

Am 27. August 2916 in der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr kann man Informationsstände besuchen, an Führungen durch den Betrieb teilnehmen und Fachvorträge hören. Mehr Infos siehe QR-Code oder klick hier!

Auch über die überbetriebliche Ausbildung im Gartenbau sowie Garten- und Landschaftsbau kann man sich an diesem Tag informieren.

MDR dreht Film zum Reformationsjubiläum

Heute beginnen auf Schloss Reinhardsbrunn die Dreharbeiten für einen ARD-Fernsehfilm über Katharina von Bora, die Ehefrau Martin Luthers. Der TV-Film soll zum Reformationsjubiläum in der Osterzeit 2017 Premiere feiern.
Gezeigt wird die Zeit zwischen 1525 und 1542, unter anderem wird das Kennen- lernen Katharina von Bora und Martin Luther in Szene gesetzt.
Schloss Reinhardsbrunn wird dafür zum „Schwarzen Kloster“ in Wittenberg. Seit Wochen wurden Kulissen im und rund um das leerstehende Thüringer Schloss bei Friedrichroda aufgebaut. Teilweise werkelten rund 100 Handwerker, Techniker und Kulissenbauer. Auch die Maske hat besonders viel zu tun, beispielsweise werden viele Perücken benötigt. Die TV-Produktion wird vom MDR betreut.
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


Rapsland Thüringen

Vielerorts leuchtet in diesen Tagen Thüringen goldgelb: Rapsblüte! Wanderer, Spaziergänger, Fahrradtouristen und andere genießen die herrliche gelbe Färbung der Felder, die den süßen Duft der Rapsblüten verströmen. Ausflüge zu den Rapsfeldern stehen momentan hoch im Kurs.
Die intensiven Blüten des Raps prägen bis Ende Mai das Landschaftsbild.
Was des einen Freud, ist des anderen Leid!

Autofahrer leiden unter den gelben Pollen, denn auf ihren Windschutzscheiben bildet sich ein gelber Belag.

Und auch Allergiker haben oft massive Ge- sundheitsprobleme mit den Rapspollen.

In Thüringen baut man auf 112 000 Hektar Raps an und erntet davon rund 413 000 Tonnen Rapssamen.

50 Prozent der Ernte werden zu Biodiesel verarbeitet.
Raps ist eine wirtschaftlich bedeutende Nutzpflanze. Aus dem Rapssamen wird Rapsöl gewonnen, welches in der Küche, aber auch als Beimischung zum Kraftstoff verwendet wird.
Allergie-Kalender
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


Durch ganz Thüringen mit dem Schüler-Ferien-Ticket 2016


Sommerferien - Zeit, sich auch in diesem Jahr das Schüler-Ferienticket Thüringen zu sichern. Schülerinnen und Schüler können damit die ganzen Ferien über kreuz und quer durch Thüringen reisen. Und das Schönste: Der ganze Spaß kostet nur ganze 24 Euro!


Schülerinnen und Schüler bis 21 Jahre können mit dem Schüler-Ferien-Ticket  vom 25. Juni bis 10. August 2016 die Straßenbahnen und Busse der beteiligten Unternehmen sowie alle Nahverkehrszüge der Eisenbahnen nutzen. 

38 Verkehrsbetriebe von Nordhausen bis Sonneberg und vom Inselsberg bis nach Altenburg sind dabei. 

Darüber hinaus warten über 46 Extra-Ermäßigungen in ganz Thüringen auf die Nutzer des Schüler-Ferientickets. 

Zu den zahlreichen Bonus-Partnern zählen unter anderem der Sportpark in Erfurt, der egapark Erfurt, verschiedene Jugendherbergen in der Region und die Spaßbäder und Museen in Thüringen. 

Damit ist das Schüler-Ferienticket auch ein ideales Geschenk für den Abschluss des Schuljahres und/oder für ein gutes Zeugnis.

Mehr Informationen zum Schüler-Ferienticket Thüringen 2016 und zu den teilnehmenden Verkehrsbetrieben gibt es im Internet unter www.evag-erfurt.de (für Erfurt) sowie unter www.planet-du.de (für ganz Thüringen).


Elton John auf dem Erfurter Domplatz



Es waren wohl mehr Leute draußen, als drinnen. :-) 

Pünktlich um 20 Uhr spielte der britische Sir und Musiker auf dem Domplatz auf. 

Tausende Erfurter sahen ihn im Glitzerjacket am Piano.

Das Elton John Konzert auf dem Erfurt Domplatz war restlos ausverkauft. 

Trotzdem kamen noch sehr viele Leute, standen in den Nebenstraßen und am Rande des Erfurter Domplatzes und hören den Weltstar.
Klicken Sie auf die Bilder, dann werden die Bilder groß.



Am Tag der Architektur wird nicht Zugängliches öffentlich



Jedes Jahr im Juni findet bundesweit der "Tag der Architektur" statt. An diesem Tag kann man Objekte zeitgenössischer Architektur besichtigen, die normalerweise nicht zu betreten sind.
Was man an diesen Tagen sich in  Thüringen ansehen  kann, wird schon einmal vorab im  Erfurter Hauptbahnhof gezeigt.
Die interessante Ausstellung ist bis zum 26. Juni 2016 rund um die Uhr zu sehen. 
In Thüringen werden 2016 in 29 Städten und Gemeinden 68 Projekte vorgestellt. Alle diese "Hingucker" kann man sich schon einmal in der Ausstellung auf dem Erfurter Bahnhof ansehen.

Die Architektenkammer Thüringen hat in der Ausstellung  auch ein Faltblatt ausgelegt,  in dem man sich informieren kann, in welchen Orten man was zu sehen bekommt und wann es dort Führungen gibt.

Nutzen Sie die Gelegenheit, lassen Sie sich inspirieren, kommen Sie mit Architekten und Bauherren vor Ort ins Gespräch.
Übrigens: 

Auf Entdeckungstour können Sie am 25. / 26. Juni 2016 gehen. Hier erhalten Sie mehr Infos und Sie können Ihre Tour zum "Tag der Architektur" in Thüringen planen. Klicken Sie!



Ein Schloss geht auf Reisen, sammelt Geld, denn am Ende der Restaurierung zerstörte ein Brand das Bauwerk erneut.


Jahrelang war Schloss Ehrenstein in Ohrdruf zu einem Schmuckstück saniert worden. Bei den letzten Bauarbeiten geriet das vierseitige Gemäuer am 26.November 2013 in Brand. Dabei wurden große Teile des Renaissance-Schlosses und der Ausstellungen zerstört.

Seitdem kämpfen die Ohrdrufer für den Wiederaufbau. (Link)

Nun ist die Aktion "Ein Schloss auf Reisen" gestartet.

Bauschlosser Ingolf Darr setzte die Idee seiner Frau um und schweißte ein Modell aus Metall mit integrierter Spendenbox.


Schlosser Ingolf Darr (blaues Hemd)
Jetzt soll das gewichtige Modell beim Geldsammeln helfen. Viele Bürger haben den Hingucker nun zunächst dem Bundestagsabgeordneten Tankred Schipanski übergeben. Der CDU-Politiker will das Metallschloss in der Thüringer Landesvertretung in Berlin aufstellen. Eine weitere Wunschstation ist die hessische Partnerstadt Wolfhagen.



RODABORN: Deutschlands älteste Autobahnraststätte verkauft Bratwürste durch den Zaun. 


Es ist schon sehr, sehr kurios:

Deutschlands älteste Autobahnraststätte Rodaborn bei Triptis wurde mit einem Zaun vom Parkplatz getrennt. Nun darf die Imbissbetreiberin Christina Wagner Speisen und Getränke nur noch über den Zaun verkaufen. Der Verkauf durch den Zaun wurde nämlich auch von amtlicher Seite verboten.

Wie das alles so geht und was die Gäste aus nah und fern dazu sagen, dass sehen Sie im Video.

Über diese Schildbürgerei lacht man nicht nur in Thüringen, denn immer mehr Touristen stoppen hier, um eine Thüringer Bratwurst zu essen, die so kurios vom Rost zu ihnen kommt.

Doch nun wird Rodaborn zur Chefsache. Ministerpräsidentin Christine Liebknecht will sich der Sache annehmen und ein Gespräch mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt führen.
Hier erfahren Sie mehr!


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!
Schal für den Erhalt ihres Theaters


Ein Schutz vor kalter Politik, vor Spar- und Streichungsplänen, soll der Schal sein. Die Landeskapelle und das Landestheater Eisenach mit allen seinen Sparten sollen erhalten bleiben.
Rund 400 Theaterfreunde, Schauspieler und Musiker haben deshalb am Freitag (23. Oktober) einen mehr als 600 Meter langen Wollschal um das Landestheater Eisenach geschlungen. 

Viermal reichte der gestrickte, farbenfrohe Protest um das Haus herum. Seit August hatten jung und alt daran gestrickt. Der Förderverein hatte dazu aufgerufen.

Hier finden Sie die Theaterseite mit Spielplan, Ensemble und Service!


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

So sparen Bahnfahrer - Bahn-Card zum halben Preis


Wer in Weimar seine Bahncard kauft, der bekommt das gute Stück um 50 Prozent billiger als an allen anderen deutschen Bahnhöfen.


Hier erfahren Sie warum das so ist und ob auch Sie am Schnäppchen teilhaben können.

Klicken Sie hier!
Übrigens bekommen Sie in Weimar die preiswerten BahnCards bis zum 30. April 2016. Also dann: Greifen Sie zu! Es lohnt sich!

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!
Genießen Sie unser Hasenvideo



Wir wünschen allen Besuchern dieser Seite ein wunderschönes, erholsames Osterfest mit viel Sonne. 

Bleiben Sie gesund!

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!