Archiv: DerThüringer / Teil 2

Thüringen-Suchmaschine
Hier finden Sie garantiert alle google-Treffer zu Thüringen immer an der ersten Stellen. Exklusiv: Stellen die Thüringer Autoren Ihnen mehr als 500 Thüringer Websites nach Themen geordnet vor. Sie finden Stadtpläne, Postleitzahlen, Telefon-Vorwahl-Nummern, Kfz-Kennzeichen, Webcams usw. Bild klicken auf das Bild und testen Sie das Angebot!
WLAN in Thüringer Straßenbahnen und Bussen
An diesem Logo erkennt man künftig alle mit WLAN ausgerüsteten Straßenbah-nen in Erfurt. Übrigens die erste Erfurter WLAN-Straßenbahn sieht man hier auf dem rechten Foto. 

Bis Jahresende sollen in Erfurt alle 76 Niederflurstraßenbahnen mit WLAN ausgerüstet werden. Dann kann man auf allen Linien der EVAG mit Tablet oder Smartphon ins Internet.
Ja, und wie sieht das in anderen Thüringer Städten und Gemeinden aus? Will man auch dort mehr Fahr- und Reisekomfort durch öffentliches Internet in den Verkehrsmittel schaffen? Lesen Sie selbst! Klicken Sie!

Wandern in Thüringen
Alle Bücher erhalten Sie versandkostenfrei zugeschickt! 

Klicken Sie auf das Sie interessierende Bild und erfahren Sie mehr!

Hier gibt es auch Wanderkarten und Karten für Radtouristen. Klicken Sie!


HIER UNSERE WANDERVORSCHLÄGE "RUND UM WEIMAR"


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


Was gibt es Neues in der Landeshauptstadt Erfurt?



Ökumenische Martinsfeier 2015 auf dem Domplatz
Ein B&B Hotel-Neubau eröffnete in Erfurt in der Nähe des Hauptbahnhofes. Das Haus hat 129 Betten in 95 Zimmern. Infos! 
Ein kleines Puppentheater hat
seit kurzem seine Spielstätte
am Leipziger Platz. Hier gibt
es Infos und den Spielplan!

Hinter der Reglerkirche in der Bahnhofstraße entsteht das "Parkhaus an der Reglermauer". Nach seiner Fertigstellung im kommenden Frühjahr können dort 200 Pkw geparkt werden.
Bildunterschrift hinzufügen
Kunstmuseum am Anger
im abendlichen Licht.
I
Ab September 2016 gilt für Abo-Kun-
den der EVAG das (((eTicket. Infos!
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


Zwei Thüringer Städte sorgen  für Aufmerksamkeit im Internet

Vier Suhler sorgten mit ihrem Musikvideo (links) "Wir Suhler - einfach just the best" für Furore. Augen- zwinkernd präsentieren sie ihre Stadt Suhl. Momentan ist dieses Video sehr angesagt und verzeichnet bereits über 61 550 Klicks im Internet.

Eine schöne Idee, auf ihre Stadt aufmerksam zu machen hatten auch junge Leute aus Jena. Ihr Musikvideo (rechts) "We are Happy from Jena - Pharrell Williams" präsentiert schöne Bilder von der Universitätsstadt Jena und macht viel gute Laune, denn die Macher haben es verstanden große Massen zum Tanzen zu mobilisieren. Die Internetgemeinde belohnt die Arbeit mit viele Klicks (129 580). 



Hauptzollamt Erfurt bezog neues Quartier

Die Sanierung kostete 11 Millionen Euro.
In Erfurt Am Tannenwäldchen herrscht neue Betriebsamkeit. Nach zweieinhalb Jahren Umbau ist das Hauptzollamt Erfurt in die ehemalige Steigerkaserne eingezogen.

Gut 320 Beschäftigte haben die neuen Räume bezogen. Sie hatten bisher an mehreren Standorten in Erfurt gearbeitet. Die zwei Gebäude wurden für rund sieben Millionen Euro umgebaut, rund vier Millionen Euro flossen in die Außenanlagen.

Zur offiziellen Übergabe durften sich Besucher ausgiebig umschauen. Technik wurde vorgeführt und auf einer Zollauktion gab es manches Schnäppchen.

Übrigens, wer günstig einkaufen will, der findet unter www.zoll-auktion.de regelmäßig interessante Angebote.
Das Hauptzollamt Erfurt ist für das Land Thüringen und das Gebiet Westsachsen zu- ständig. 

Zum Hauptzollamt Erfurt gehören neun Zollämter mit ca. 900 Be- schäftigten.
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Thüringens modernster Operationssaal befindet sich in Eisenach

Das St. Georg-Klinikum hat für rund eine Million Euro einen so genannten Hybrid-OP gebaut und eingerichtet. 

Vor allem die Gefäßchirurgen werden darin arbeiten.
Die Besonderheit ist, dass der Operateur und seine Assistenten jederzeit Livebilder der Gefäße auf mehreren Monitoren sehen. 

So kann der Arzt präziser und schonender operieren, wenn er beispielsweise Stents platziert. 

Die moderne Bildgebung wird durch einen Roboterarm unterstützt.

Das St. Georg-Klinikum wurden in den vergangenen zwei Jahren für insgesamt rund 12 Millionen Euro modernisiert. Unter anderem ist ein Anbau mit einer Caféteria für Patienten und Mitarbeiter entstanden. 

Das Klinikum behandelt jährlich rund 45.000 Patienten, die Hälfte davon stationär. Zu den Trägern der Einrichtung gehören die Caritas und die Diakonie.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


VMT-Hopperticket  jetzt 30 Tage vor Fahrtantritt, aber Mängel bleiben!

Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2013 wurd ein neues Hopper-Ticket für Thüringen eingeführt. Neben dem bekannten Hopper-Ticket der Bahn für 7,50 Euro gibt es nun auch ein VMT-Hopper-Ticket des Verkehrsverbundes Mittelthüringen für 8,50 Euro.  Doch es gibt Probleme. Lesen Sie, wo es klemmt!

Auch in Zukunft kann man mit einem Hopper-Ticket in Nahverkehrszügen eine Strecke von 50 km hin und zurück bewältigen. Neu ist allerdings, dass es nun auch eine Hopper-Ticket-Einzelfahrt (nur eine Richtung) für 4,50 Euro gibt.

Auch Familien wird es freuen, jetzt fahren Kinder oder Enkelkinder (bis 15 Jahren) in Begleitung von Eltern oder Großeltern kostenfrei mit.

Innerhalb des Verkehrsverbundes Mittelthüringen kosten das Einzelticket 5 Euro und das Hin- und Rückfahrticket 8,50 Euro. Dafür kann man allerdings zum bzw. vom Ziel- bzw. Startbahnhof den öffentlichen Nahverkehr nutzen. Übrigens müssen Sie auch das teure VMT-Hopperticket kaufen, wenn Sie ein Fahrkarten-Abo für den Nahverkehr besitzen! Toll was? Das ist eindeutig ein Mangel!

Ab 1. August 2014 kann man das VMT-Hopperticket 30 Tage vor Nutzung an den Automaten der Bahn bzw. in ausgewählten Fahrschein-Verkaufsstellen des VMT (z.B. EVAG-Mobilitätszentrum auf dem Erfurter Anger) erwerben. 

Allerdings gibt es auch künftig keine VMT-Hoppertickets an den Automaten des VMT die sich u.a. an Haltestellen, in Straßenbahnen und Bussen befinden. Das ist eindeutig ein Mangel!

Übrigens dürfen Sie mit dem VMT-Hopperticket Busse und Straßenbahnen montags bis freitags erst ab 9 Uhr nutzen. Wer also einen langen Weg zum Bahnhof hat, der erreicht da oft seinen ersten möglichen Zug nicht.  Das ist eindeutig ein Mangel!

Infos auch hier! Übrigens: Die meisten Orte der Klassikerstraße erreicht man von Erfurt aus mit einem Hopper-Ticket.


 
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!
Thüringer Autorin geht mit der Zeit: Nun auch als eBook

Brigitte Polley (1941) freut sich auf den Früh- ling, denn dann, wenn sie wieder draußen im Garten sitzen kann, macht ihr das Schreiben so richtig viel Spaß.

Momentan arbeitet die pensionierte Schullei- terin an einem Buch, welches sie mit Kurzge- schichten füllt. Sicher, ein bisschen Erlebtes, so schmunzelt sie, ist immer dabei.

Brigitte Polleys Romane sind immer ein Stück weit selbst Erlebtes. Schon mit ihrem Erstling "Schicksalsrose" stellte sie unter Beweis, dass sie handlungsreich und spannend schreiben kann.
Klicken Sie auf das Bild und sehen Sie sich das Papierformat an.
Die "Schicksalsrose", eine hochdramatische Fluchtgeschichte, ist leider momentan nicht erhältlich, aber eine Wiederauflage wäre wünschenswert. 

Das zweite Buch der Autorin ist nicht weniger interessant. "Goethe ist ein Lump" mag viele Freunde der Literatur irritieren, aber wer die Geschichte gelesen hat, der hat Verständnis dafür, dass die Autorin diesen Titel wählte. Der Roman, der mittlerweile auch bei Kindle ("Goethe ist ein Lump") zu haben ist, ist ein geschicktes Konstrukt einer Fluchtgeschichte und der Suche nach dem verlorenen Großvater.

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!
Berliner Fluggesellschaft Germania wirbt auf Milchtüten 

Bildquelle: Osterland
In Thüringen wirbt die Berliner Fluggesellschaft Germania von Ende April bis Ende September 2014 auf rund einer Million Milchtüten der Osterland-Produkte „H-Vollmilch” und „H-Milch fettarm” für die Städteverbindung vom Flughafen Erfurt-Weimar nach London-Gatwick. 

Durch das Sammeln aller fünf Osterland-Kampagnenmotive ergibt sich ein Lösungssatz, der zur Teilnahme an einem Gewinnspiel berechtigt. Bis zum Ende der Laufzeit verlost Germania 5x2 Flüge nach London und zurück.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!

Panzerbataillon 393 zieht von Bad Salzungen nach Bad Frankenhausen

Mit einem großen Appell auf dem Nappenplatz in Bad Salzungen hat sich das Panzerbataillon 393 aus der Stadt verabschiedet. Gut 23 Jahre lang waren die Soldaten in der Werratal-Kaserne stationiert und prägten auch das Leben in Bad Salzungen.
Die Bundeswehr- reform beendet diesen Abschnitt. 415 Soldaten ziehen mit Panzern und Technik nach Bad Frankenhausen um. Auch der Thüringer Innenminister war beim Appell am 16. April beim Appell dabei.
Die Bundeswehr und die Gemeinde lobten das gute Miteinander über die Jahre, unter anderem die vielen Patenschaften und Veranstaltungen. 
Erinnert wurde auch an rückblickend heitere Momente: Einst büxte ein Soldat mit einem Panzer aus der Kaserne aus und wollte mit dem schweren Gerät auf der Bundesstraße zu seiner Freundin fahren. Lediglich ein Motorschaden hielt ihn damals davon ab.

Übrigens beherberg Bad Salzungen auch weiterhin Soldaten der Bundeswehr, allerdings sind diese in anderen Waffengattungen tätig. 





Marketing-Fauxpas: Weimar gibt GAS!

Wenn Werbung einem ins Auge springt und sich sofort ins Hirn einbrennt, dann ist sie gelungen... oder das genaue Gegenteil. Die Stadtwerke Weimar haben sich für die zweite Variante entschieden und öffentliche Busse kurzerhand mit dem griffigen Slogan Weimar gibt GAS! beklebt. Die schreiende Hervorhebung von GAS! in roten Großbuchstaben verstärkt den Eindruck, dass hier jemand unbedingt negativ provozieren will.


Denn schließlich ist Weimar ein Ort des Gedenkens an die grausame Naziherrschaft. Das einstige Konzentrationslager Buchenwald vor den Toren der Stadt war das größte des Deutschen Reiches. Mehr als 56.000 Menschen wurden dort getötet oder kamen dort zu Tode. Und auch wenn die Opfer in diesem Lager nicht vergast wurden (Hintergründe dazu hier.), zeugt der Werbespruch nicht eben von Feinfühligkeit.
Wie werden wohl Angehörige und Freunde von Naziopfern empfinden, wenn sie auf dem Weg zur KZ-Gedenkstätte Buchenwald dem Gas-Slogan begegnen?
Vielleicht überlegen die Stadtwerke noch einmal, ob die die Werbung auch noch im kommenden Jahr fahren lassen. Denn dann, zum 70. Jahrestag der Befreiung, steht Buchenwald noch stärker im Fokus der Öffentlichkeit als sonst.




Mädchen und Jungen für die Kinderjury 2015 gesucht

Kinderjury bei der Arbeit / Quelle GOLDENER SPATZ
Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 13 Jahren aus Deutschland, der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, dem Fürstentum Liechtenstein, Österreich, Südtirol und der Schweiz können sich bis 21. Januar für die Jury bewerben! Für Anreise, Unterkunft und Verpflegung wird gesorgt – den Kindern kostet es keinen Cent bzw. Rappen! 

 Das Festival selbst findet vom 31. Mai bis 6. Juni 2015 in Gera und Erfurt statt. Wer also Lust hat, eine Woche lang das Klassenzimmer gegen den Kinosaal zu tauschen und Darsteller und Regisseure hautnah zu erleben, sollte jetzt die Chance nutzen und sich bis zum 21. Januar 2015 für die Kinderjury Kino-TV des Festivals GOLDENER SPATZ 2015 bewerben.
Dazu muss ein Mitmach-Bogen ausgefüllt und eine Filmkritik geschrieben werden. Dabei ist es ganz egal, welche Vorlieben jemand hat und was am liebsten im Fernsehen oder Kino gesehen wird. Der Bewerbungsbogen kann bei der Deutschen Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ – Kinderjury – PF 1725, 07507 Gera, Tel.: +49 (0)365 8004874 angefordert bzw. unter www.goldenerspatz.de herunter geladen werden.




Alle Bücher versandkostenfrei.
Bequemer geht's nicht!


Thüringen Monitor 2013

Der Thüringen-Monitor ist eine seit dem Jahre 2000 stattfindende repräsentative Bevölkerungsbefragung zur politischen Kultur im Freistaat Thüringen mit festen und wechselnden Fragenkomplexen. Ein besonderer Fokus liegt dabei jedes Jahr auf der Erforschung rechtsextremer Einstellungen, der Demokratieakzeptanz, der Demokratiezufriedenheit und dem Institutionenvertrauen der Thüringer Bevölkerung, was mittlerweile die Diagnose und Interpretation längerfristiger Entwicklungen aufgrund von Zeitreihen ermöglicht. Den neuesten Thüringen-Monitor, vorgestellt am 17.12.2013 finden Sie hier. Bevölkerungsbefragungen aus der Vergangenheit sind dort ebenfalls nachlesbar. Klicken Sie!




Mit dem Rodelblitz in den Thüringer Wald



Seit 17 Jahren rollt der Rodelblitz begeisterte Wintersportler aus Eisenach, Gotha, Arnstadt, Neudietendorf und Erfurt durch den verschneiten romantischen Thüringer Wald.

Schnaufend und zischend nimmt die Dampflok 41 1144-9 der IGE "Werrabahn Eisenach" dabei zahlreiche Steigungen bevor sie die klassischen Wintersportgebiete auf den Höhen des Thüringer Wald (Gelberg, Oberhof, Zella-Mehlis) erreicht.

Endstation ist Meiningen, wo Eisenbahnfans auch Gelegenheit zur Teilnahme an einer Führung durch das Dampflokwerk haben. 

Jeweils am 7., 8. und 14. Februar 2015 sind noch Dampflokfahrten mit dem Rodelblitz geplant. Wer mitfahren möchte, findet Abfahrts- und Ankunftszeiten, Preise sowie Vergünstigungen am Zielort Oberhof auf der folgenden Internetseite: Klicken Sie einfach hier!


Schneetelefon
Infos rund um die aktuellen Schneehöhen, geöffnete Liftanlagen und Langlaufbedingungen/Loipen, Rodelhänge und Veranstaltungen im Thüringer Wald gibt es HIER bzw. per Telefon 08007236488.

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


Exotische Pflanzen und Blüten schmücken die Jenaer Goethe-Gallerie

Goethe-Galerie in Jena mit einer exotischen Pflanzenschau bis 28. Februar 2015



Wie in einem asiatischen Garten fühlen sich derzeit die Besucher in der Goethe-Galerie in Jena. Buddha-Stauen, Fächer und exotische Pflanzen und Blüten lenken dort vom Alltagsstress ab. Bänke laden zum Verweilen zwischen Bambus und Bonsai-Bäumen ein. Noch den gesamten Februar ist die "neue Jenaer Parkanlage" zu erleben.



Onlinejury zum Festival GOLDENER SPATZ 2015 gesucht


Onlinejury zum Festival GOLDENER SPATZ 2015 gesucht +++ Kinder von 10 - 12 Jahren entscheiden über beste Webseite und Indie-Game +++ Anmeldung online bis 26. Februar 


Bis zum 26. 02. 2015 sucht der GOLDENE SPATZ deutschlandweit 10 Mädchen und Jungen im Alter von 10 - 12 Jahren für die Onlinejury. Die WebJury, in der 5 Kinder vertreten sind, vergibt einen GOLDENEN SPATZ in der Kategorie Webseite: Natur. Die GameJury, in der ebenfalls 5 Kinder vertreten sind, vergibt einen GOLDENEN SPATZ in der Kategorie Indie-Game-4Kids. Wer also gern im Internet surft oder am Computer spielt, Ausdauer besitzt kann sich für einen Platz in einer der beiden Onlinejurys bewerben. Die Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ kümmert sich um Anreise, Unterkunft und Verpflegung für die Jurykinder – es kostet sie keinen Cent! Während der Festivalwoche haben die Kinder die Aufgabe, 4 Tage lang Internetseiten der Kategorie Natur genau anzusehen und Indie-Game-4Kids gründlich zu testen.

Unter www.goldenerspatz.de kann bis zum 26. Februar 2015 ein Mitmach-Bogen online ausgefüllt und abgeschickt werden.  

Achtung: Es kann sich nur für eine der beiden Jurys beworben werden, also entweder für die WebJury oder für die GameJury. Das muss vorher genau überlegt werden! Das Festival findet vom 31. Mai bis 6. Juni 2015 in Gera und Erfurt statt. 

 Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Katja Imhof-Staßny,   
Presse und Public Relations Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ Haus Dacheröden - Anger 37; 99084 Erfurt Telefon: +49 361 6638618 Telefax: +49 361 6638629 imhof@goldenerspatz.de www.goldenerspatz.de

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


Über 1000 Unternehmen laden 2015 zum Tag der Berufe
Klicke auf das Plakat und erfahre mehr!


Liebe Schülerinnen,  liebe Schüler, der Aktionstag (11. März 2015) wird einmal im Jahr von den Arbeitsagenturen in Sachsen-Anhalt und Thüringen organisiert. 

Die Beratung findet nicht am Schreibtisch statt, sondern im Unternehmen deiner Wahl. 

Am Aktionstag öffnen die Arbeitgeber von über 1000 Unternehmen ihre Werktore, gewähren Einblicke in die Firma, stellen Anforderungen und Praxis der Ausbildungsberufe vor und beantworten Fragen rund um die Ausbildung. 

 Es besteht die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu schauen, die Arbeitsplätze zu besichtigen und eigene Talente zu entdecken. Chefs, Personalberater und Ausbilder stehen in jedem beteiligten Unternehmen zur Seite, geben Tipps und beantworten Fragen. 

Gegenseitiges Interesse kann frühzeitig die Lust auf den Ausbildungsberuf wecken – oder falschen Entscheidungen vorbeugen.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


Thüringer Wald: Skifahren und Rodeln gut!


Foto: W. Langhammer, Erfurt
Auf dem Kamm des Thüringer Waldes liegt im- mer noch genü- gend Schnee für Wintersportler, die gern mit den Langläufern un- terwegs sind.

Wer sich genau über Loipen und Pisten informie- ren möchte, der klickt HIER.
Foto: W. Langhammer, Erfurt
Klicken Sie auf das Bild! Erfahren Sie mehr über den Winter in Thüringen.
Infos rund um
aktuelle Schneehöhen, geöff-
nete Liftanlagen und Langlaufbedingungen,
Loipen, Rodelhänge und Veranstaltungen im Thüringer Wald erfährt man hier:

 Klicken Sie auf 
das Bild (links) oder wählen 
Sie das Schneetelefon 08007236488
So sah der Winter in diesem Jahr in Erfurt aus.
F. Peuckert, Weimar
Der Große In- selsberg (916,5 m) hat noch viel Schnee zu bie- ten. Wintersport- ler finden hier eine perfekte Abfahrtspiste, Möglichkeiten für Langlauf und Rodeln.
Foto: F. Peuckert, Weimar
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!


"Thüringen glüht auf" - Bratwurstsaison wird mit einem großen Fest auf dem Domplatz eröffnet

Eine leckere, frisch auf dem Rost gebratene Thüringer Bratwurst bekommt man in Erfurt das ganze Jahr.
Doch der 21. März 2015 ist für diese Thüringer Spezialität ein besonderer Tag. Ab 10 Uhr werden an diesem Tag auf dem Domplatz von Fleischermeistern aus ganz Thüringen die Holzkohlegrills angezündet.

Der jährliche Wettbewerb um die beste Thüringer Rostbratwurst lockt Zuschauer und "Wurstkenner" aus nah und fern nach Erfurt. Der Freistaat feiert die Rostkultur 2015 unter dem Motto "Thüringen glüht auf". Wer etwas über die Thüringer Rostwurst und die regionalen Unterschiede der Würste erfahren möchte, der klickt hier!

Klicken Sie auf das Bild und erfahren Sie mehr.
So einen Grill haben Sie bestimmt noch nicht gesehen, sich aber immer gewünscht! Mit diesem Grill können Sie mit wenig Holzkohle sehr viel und sehr lange braten. 

Da der Grill nicht heiß wird, kann er auch auf dem guten Tisch in der Stube stehen. Abgase und Rauch entstehen bei der Benutzung dieses Gerätes nicht. Der Lotusgrill ist Kohlendioxid-neutral.

Darüber freuen sich natürlich alle die, die auch gern einmal auf dem Balkon grillen. 

Und jetzt das Beste: Nach dem Grillabend kommt das Teil in die Spülmaschine und ist zum nächsten Einsatz wieder tipptopp.


Noch nicht überzeugt? Hier einige Videos, die Ihnen das Gerät und dessen Funktionsweise vorführen. Viel Spaß beim Ansehen!
Wenn Sie den Grill mögen, dann klicken Sie auf das Bild (oben) und erfahren Sie mehr bzw. bestellen Sie sich solch einen Grill.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite 
zu sehen. Danke!


Thüringens Ministerpräsident heißt Bodo Ramelow
Thüringens neuer Ministerpräsident heißt Bodo Ramelow. Er wurde im zweiten Wahlgang mit 46 Stimmen gewählt, nachdem er im ersten Wahlgang durchfiel, da ihm eine Stimme zur Mehrheit fehlte.

"Wir wollen nicht alles anders machen, aber vieles besser", ist der Slogan von Bodo Ramelow, den er aus dem Schröter-Wahlkampf übernommen hat.

Bodo Ramelow im Gespräch mit Salve-TV. Das Gespräch wurde 2015 aufgezeichnet. Es ist sehenswert!!!!!  
Klicken Sie!

Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!