Dienstag, 28. April 2015

Thüringens höchstes Trauzimmer auf dem Großen Inselsberg lädt in 930 Meter Höhe zum Ja-Wort ein

Thüringer Liebespaare können sich ab sofort himmlisch das Ja-Wort geben: Im Aussichtsturm auf dem Inselsberg steht ab sofort Thüringens höchstes Trauzimmer zur Verfügung. Es befindet sich in der vierten Etage auf 930 Meter Höhe.
In der 4. Etage befindet sich das Trauzimmer.
Damit verdrängt es das Panorama Hotel in Oberhof als Hochzeitsort von der Höhe her auf den zweiten Platz. Im Trauzimmer auf dem Inselsberg finden bis zu 40 Festgäste Platz. Die ersten Paare haben sich für Juni angemeldet, aber auch frühere Termine sind möglich. Generell kann montags bis sonntags gefeiert werden. Ehepaare können auch auf Wunsch ihr Eheversprechen dort erneuern.
Standesbeamtin Monika Siede in Thüringens höchstem Trauzimmer.
Funkturm auf dem Großen Inselbsberg.
Zuständig ist Standesbeamtin Monika Siede (Foto) vom Standesamt Friedrichroda. Die Gemeinde Tabarz hatte den ehemaligen Funkturm übrigens für 3.000 Euro erworben und zum Aussichtsturm umgebaut.  An der Außenwand wurde zudem eine Kletterroute für sportliche Besucher angebracht.


Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!