Dienstag, 4. Oktober 2016

Erfurt zwischen Domplatz und Anger

Egal, Erfurter und Touristen spielen gleicher- maßen gern  an der Schlösserbrücke.
Der Erfurter Anger, hier zwischen dem neuen und dem alten Angerbrunnen, ist das Zentrum der Landeshauptstadt. In dem Turm verbirgt sich eines der größten Glockenspiele Deutschlands. In dieser Straße findet man auch das Kunstmuseum der Stadt Erfurt.
Die Schlösserbrücke überquert mitten in der Stadt den Breitstrom.
Alljährlich sind hier im Frühjahr tausende Plastikenten unterwegs beim legendären Erfurter Entenrennen.
Ein technisches Denkmal kann man rechts im Bild besuchen. Das Museum "Neue Mühle" mit seiner originalen, heute noch mit Wasser angetriebenen, Technik
Falls Sie über Twitter auf diesen Artikel gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Seite zu sehen. Danke!