Freitag, 20. November 2015

Museum in Erfurt: Technisches Denkmal "Neue Mühle"

Die Schlösserbrücke überspannt den Breitstrom, einen Seitenarm der Gera. Man passiert die Mühle hier vom Anger in Richtung Fischmarkt.
Klicken Sie auf das Bild und sehen Sie ein Video.


1259 wurde die Getreidemühle den Erfurter Bürgern übergeben und versah ihren Dienst bis 1982. Bereits 1951 baute der damalige Müller eine Francis-Turbine mit einer Leistung von 16 kW ein, um auch bei Niedrigwasser arbeiten zu können. 

Seit 1992 ist die Einrichtung ein technisches Denkmal zur Mühlengeschichte und verfügt über eine Gaststätte. Klicken Sie!

Übersicht über alle Erfurter Museen. Klicken Sie hier!


Klicken Sie auf die rote Schrift!