Dienstag, 17. Dezember 2013

Thüringer Theater Rudolstadt

Die Wurzeln des Theaters Rudolstadt gehen zurück bis in die Jahre 1792/93. 

Seit 2004 tauschen sich die Theater Rudolstadt und Theater Nordhausen ihre jeweiligen Produktionen aus. So bringt das Theater Nordhausen Musiktheater und Ballett nach Rudolstadt und empfängt von Rudolstadt Schauspielinszenierungen.


Hier im Thüringer Theater Rudolstadt ist auch die Hauptwirkungsstätte der Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt. Neben dem Großen Haus (rechts) verfügt das Thüringer Theater Rudolstadt auch noch über ein Kleines Haus dem so genannten Schminkkasten. Eine weitere genutzte Spielstätte befindet sich im Schillerhaus.

 Regelmäßige Sendungen in Bürgerradios informieren Interessenten des Theaters Rudolstadt über Neuigkeiten. Die Radiosendungen können im Einzugsgebiet des Theaters empfangen werden. Unter anderem im Internet über "Offener Kanal Jena", freitags um 16 Uhr.